Sonntag, 22. Oktober 2017

Letztes Update:05:12:06 AM GMT

region-rhein.de

Änderung der Halteverbote in der Baustelle Emser Straße

Drucken
Auf Grund von Hinweisen aus der Bevölkerung werden die Halteverbote um die Baustelle in der Emser Straße folgendermaßen geändert:

A: In Fahrtrichtung Pfaffendorf wird die ursprünglich fest installierte eingeschränkte Haltverbotsregelung ab Haus Nr. 405 - bis Nr. 391 wieder aktiviert und alle temporären absoluten Haltverbote umgehend entfernt.
Ab Haus Nr. 391 wird das absolute Haltverbot für die Baustelle erforderlich und bei Bedarf temporär ohne zeitliche Begrenzung installiert.

B: Stadtauswärts in Fahrtrichtung Lahnstein wird ab der Höhe des Seniorenheimes (Haus Nr. 392) bis zur Stadtgrenze in Höhe Didierstraße ein absolutes Haltverbot eingerichtet mit dem zeitlichen Zusatz " Montag - Freitag von 7 h -17 h".
Somit wird ein durchgängiges Parken am Wochenende und in den Abendstunden möglich.

Anwohner und Verkehrsteilnehmen sollten beachten, dass die Beschilderung immer der jeweiligen Baustellensituation angepasst wird.