Mittwoch, 25. April 2018

Letztes Update:04:41:45 PM GMT

region-rhein.de

Wechsel in die weiterführenden Schulen – Tage der offenen Tür an verschiedenen Schulen in Koblenz

Drucken
Für die rund 900 Viertklässler in Koblenz steht am 06. August 2018 der Wechsel von der Grundschule in die weiterführende Schule bevor. Bis Ende Februar müssen sich die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Ihren Eltern entscheiden, welche der weiterführenden Schulen sie zukünftig besuchen möchten.
In Koblenz kann die Wahl zwischen fünf Realschulen plus, sieben Gymnasien sowie einer Integrierten Gesamtschule (IGS) getroffen werden. Eine Unterstützung bei der Suche nach der geeigneten Schulform und Schule bieten insbesondere auch die Tage der offenen Tür.
Realschulen plus:
- Albert-Schweitzer-Realschule plus, Samstag, 03.02.2018
- Clemens-Brentano-/Overberg Realschule plus, Montag, 15.01.2018, 17:00 Uhr
- Goethe Realschule plus, Donnerstag, 18.01.2018, 19:00 Uhr
- Realschule plus auf der Karthause, Samstag, 20.01.2018, 10:00 Uhr
- St. Franziskus Realschule plus, Freitag, 12.01.2018, 17:00 Uhr
Gymnasien:
- Eichendorff-Gymnasium, Samstag, 27.01.2018, 10:00 bis 13:00 Uhr
- Görres-Gymnasium, Freitag, 26.01.2018, 17:00 Uhr (Informationsabend)
- Gymnasium auf dem Asterstein, Samstag, 20.01.2018, 10:00 Uhr
- Gymnasium auf der Karthause, Samstag, 20.01.2018, 09:00 bis 13:00 Uhr
- Hilda-Gymnasium, Samstag, 20.01.2018, 10:00 Uhr
- Bischöfliches Cusanus-Gymnasium, Freitag, 19.01.2018, 15:00 Uhr

Am Max-von-Laue-Gymnasium und der IGS Koblenz hat der Tag der offenen Tür bereits stattgefunden.
An den Realschulen plus können die Schülerinnen und Schüler nach der 9. Klasse die Berufsreife erwerben oder nach der 10. Klasse den Sekundarabschluss I (früher „Mittlere Reife“) erlangen.

Als Integrierte Gesamtschule bietet die IGS Koblenz alle schulischen Abschlüsse an: die Berufsreife, den qualifizierten Sekundarabschluss I („Mittlere Reife”) sowie die allgemeine Hochschulreife (Abitur).
An den Gymnasien kann in der Regel nach neun Schuljahren (Klassenstufen 5-13) die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erworben werden.
Weitere Informationen zur Anmeldung an den Schulen finden Sie auf der jeweiligen Schul-Homepage oder können bei den Schulen erfragt werden.