Sonntag, 19. November 2017

Letztes Update:07:48:31 PM GMT

region-rhein.de

LDV: AKTIVER KLIMASCHUTZ DURCH BIO, REGIONAL & SAISONAL

Drucken

Anlässlich des einstimmigen Beschlusses des Leitantrages „Gutes Essen für Alle von Anfang an“ erklärt Jutta Paulus, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz:

„Durch eine klimafreundliche Ernährung, vor allem mit weniger tierischen Lebensmitteln und mit mehr ökologisch und regional erzeugtem Essen, können wir unseren CO2-Fußabdruck deutlich verringern. Die Stärkung der regionalen Vermarktung verbessert überdies die Perspektiven unserer landwirtschaftlichen Betriebe.

Immer mehr Menschen achten auf eine gesunde und umweltbewusste Ernährung. Wir wollen, dass Bio-Lebensmittel, ob nun zuhause oder unterwegs, in der Kantine, in Gemeinschaftseinrichtungen wie Kitas und Pflegeheimen, eine wählbare und bezahlbare Option für alle sind.“

Hintergrund

Der Leitantrag wurde einstimmig angenommen. Auf der Landesdelegiertenversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz am 11.-12. November 2017 in der Mittelrheinhalle in Andernach befassten sich die Delegierten des Landesverbandes mit der aktuellen politischen Lage und diskutieren über Familienpolitik sowie Gesunde Ernährung.