Mittwoch, 17. Januar 2018

Letztes Update:04:46:51 PM GMT

region-rhein.de

RSS

Idar-Oberstein: Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B41

Am frühen Nachmittag des 27.12.2017 kam es auf der B41 in Idar-Oberstein in Höhe Stadttheater in Fahrtrichtung Kirn zu einem Verkehrsunfall bei dem mehrere Personen leicht verletzt wurden. Hierbei kollidierte der Unfallverursacher mit einem vorausfahrenden PKW, welcher verkehrsbedingt bremsen musste. Beide Fahrer, sowie jeweils ein Mitfahrer wurden vorsorglich ins Klinikum verbracht werden.

Idar-Oberstein: Verkehrsunfall nur Sachschaden auf der B41

Am frühen Abend des 27.12.2017 kam es auf der B41 in Höhe eines Getränkemarktes zu einem Alleinunfall bei dem der Fahrer des PKW nicht verletzt wurde. Beim Auffahren auf die B41, brach dem jungen Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit das Heck aus, wodurch er mit diesem gegen die Leitplanke stieß. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass nicht angepasste Geschwindigkeit eine der häufigsten Unfallursachen ist. Die Geschwindigkeit ist daher den Witterungsverhältnissen anzupassen.

Polizeiinspektion Idar-Oberstein

Einbruch in Wohnhaus

Durch Aufhebeln einer Terrassentür an der rückwärtigen Seite eines Einfamilienhauses in Rheinbreitbach, Unter den Birken, verschafften sich unbekannte Täter am Mittwoch, den 27.12.2017, in der Zeit zwischen 18:05 Uhr und 22:30 Uhr, Zutritt zu dem Objekt. Hier wurden alle Räumlichkeiten von den Tätern deliktstypisch durchsucht, weitere Ermittlungen der Polizei dauern an.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Linz am Rhein.

 

PKW-Reifen abmontiert und zerstochen

Wirges (ots) - Die Besitzer eines blauen Octavia Kombi staunten nicht schlecht als sie am Vormittag des 27.12.2017 in der Westerwaldstraße zu ihren Fahrzeug kamen. Unbekannte hatten in der Nacht zuvor das linke Hinterrad abmontiert, den Gummi zerstochen und das Rad anschließend unter dem PKW abgelegt. Die Hinterachse lag linksseitig auf dem Boden. Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise!

Poilizeiinspektion Montabaur

Streit in Koblenzer Fastfood-Restaurant eskaliert

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 27.12.2017 wurde die Polizei zu Streitigkeiten in die Friedrich-Mohr-Straße gerufen. Im Restaurant waren zwei Vierer-Personengruppen, Jugendliche und Heranwachsende im Alter zwischen 16 und 20 Jahren aneinandergeraten. Zuerst beschimpfte man sich, dann bewarf man sich mit Pommes und bespritzte sich mit Getränken. Da dies offensichtlich noch nicht ausreichte, bespuckte man sich. Dann verlagerte sich die Auseinandersetzung nach draußen, wo eine der Personen gegen den dort abgestellten Pkw einer Kontrahentin trat und diesen beschädigte. Entsprechende Strafverfahren wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung wurden eingeleitet.

Polizeipräsidium Koblenz

Einbruch in Koblenzer Getränkemarkt

Koblenz (ots) - An den Weihnachtsfeiertagen (23.12.17, 19.30 h - 27.12.2017, 08.00 h) kam es zu einem Einbruch in einen Getränkemarkt in der Otto-Schönhagen-Straße in Koblenz. Bislang unbekannte Täter hoben auf dem Parkplatz des Marktes einen Gullydeckel aus, mit dem sie eine Scheibe im Eingangsbereich einwarfen. Sie entfernten anschließend ein Schutzgitter und betraten den Verkaufsraum, aus dem eine größere Anzahl Zigarettenschachteln gestohlen wurden. Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, Telefon: 0261-1032690.

Polizeipräsidium Koblenz

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL