Sonntag, 21. Januar 2018

Letztes Update:05:37:03 PM GMT

region-rhein.de

RSS

Wir bringen Ihr Unternehmen ans Netz

Drucken






Link zur Anzeige: https://www.inexio.net

Neue Kindertagespflegepersonen qualifiziert

Drucken
Rhein-Lahn-Kreis. Zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben jetzt in einer kleinen Feierstunde im Kreishaus ihre Abschlusszertifikate der Qualifizierungsmaßnahme für Kindertagespflegepersonen erhalten. Landrat Frank Puchtler überreichte ihnen die Urkunde und gratulierte ihnen zu dem bestandenen Abschluss. Dabei dankte er allen Beteiligten für ihr Engagement, dass dazu beitrage, dass das hohe Niveau der Kinderbetreuung weiterhin aufrechterhalten wird.

Die Qualifizierungsmaßnahme hat es tatsächlich in sich, immerhin müssen insgesamt 160 Stunden Unterricht absolviert werden. Mit zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmern, davon drei aus dem Westerwaldkreis, war der Kurs im Februar gestartet. Seitdem traf sich die Gruppe im vierzehntägigen Rhythmus jeweils samstags, um sich die Grundlagen der Kindertagespflege anzueignen. Auf dem Kursprogramm standen u. a. Themen wie: Umgang mit der Herkunftsfamilie, Erziehungsstile und pädagogische Konzepte oder die Reflexion der eigenen Kindheit, aber auch rechtliche und steuerliche Fragen oder die Erstellung eines Businessplans. Auch Gesprächsführungsimpulse, um im Umgang mit schwierigen Situationen gewappnet zu sein, oder die Bedeutung einer guten bindungsorientierte Eingewöhnung wurden vermittelt. Hinzu kam noch ein Kurs „Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder“.

Weiterlesen...

SPD: Loreley-Plateau soll runde Sache werden

Drucken
Welterbebeauftragter Barbaro auf Einladung der SPD zu Gast

Der Kultur- und Landschaftspark auf dem Loreley-Felsen soll nach Willen von SPD Rhein-Lahn und der Fraktion im VG-Rat Loreley um ihren Kreisvorsitzenden und Vorsitzenden der VG-Ratsfraktion Mike Weiland eine runde Sache werden und mit einer stimmigen Konzeption im Frühjahr 2019 eröffnet werden.
Auf Einladung der SPD hin war daher jetzt der Beauftragte der rheinland-pfälzischen Landesregierung für das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal, Staatssekretär Prof. Dr. Salvatore Barbaro, zu Gast auf dem Loreley-Plateau und informierte sich über die bereits erfolgten Bauarbeiten sowie die weiterhin geplanten Maßnahmen. „Wir sind erfreut, dass der Welterbebeauftragte während des Rundgangs weiterhin großes Interesse an der Unterstützung des Projektes gezeigt hat und uns in der weiteren Umsetzung helfen möchte“, so Mike Weiland nach dem Termin.

„Es ist immer besser ein Projekt in Natura in seinem Fortgang zu sehen als sich an Plänen zu orientieren“, unterstreicht Salvatore Barbaro bei seinem Besuch. Ihm sei die besondere touristische Bedeutung auch im Hinblick auf die BUGA 2031 als Welterbebeauftragter sehr bewusst. Mike Weiland hatte Barbaro aber auch eingeladen, um ihm in ein paar Punkten um Unterstützung zu bitten: „Wenn wir neben dem hiesigen Innenminister Roger Lewentz und der Ministerpräsidentin weitere Unterstützer innerhalb der rheinland-pfälzischen Landesregierung für die Umgestaltung des Loreley-Plateaus gewinnen möchten, müssen wir sie immer wieder hierhin einladen und uns darum kümmern, dass sie sich auch mit dem Aushängeschild des Mittelrheintals identifizieren.“ Erster VG-Beigeordneter Hans-Josef Kring betont: „Wenn wir zurück in die 1. Touristische Bundesliga wollen, brauchen wir jeden Partner.“ Gleiches gilt nach Ansicht der SPD übrigens auch für Sponsoren, die möglicherweise die Errichtung eines Kristalls als einer der Ausstellungspunkte und Alleinstellungsmerkmale des neuen Kultur- und Landschaftsparks unterstützen könnten.
Weiterlesen...

Naspa Stiftung fördert Projekte im Rhein-Lahn-Kreis

Drucken
39 Vereine und Institutionen im Rhein-Lahn-Kreis freuen sich über finanzielle Hilfe in Höhe von insgesamt 31.960,95 Euro
Wiesbaden, 15.12.2017. Bereits eine feste Größe für ehrenamtlich Engagierte ist eine Förderung durch die Naspa Stiftung: Fast 16 Millionen Euro investierte die Stiftung seit ihrer Gründung 1989 in gemeinnützige Projekte in ihrem Geschäftsgebiet.

Initiative und Leistung braucht Förderung, so Landrat Frank Puchtler,  Mitglied im Kuratorium der Naspa Stiftung. Sein Tipp an gemeinnützige Vereine und Institutionen in der Region: „Bewerben Sie sich bei der Naspa Stiftung um eine Zuwendung, ob für die Anschaffung von Sportgeräten, beim Umweltschutz, bei der Finanzierung von Kulturprojekten oder für andere Projekte.

„Unsere Gesellschaft lebt vom persönlichen Einsatz vieler Einzelner, gerade in Vereinen und Initiativen vor Ort. Doch auch Unternehmen tragen Verantwortung, für die Menschen, für die Umwelt, für die Lebensqualität in der Region“, sagte Michael Baumann, Vorstandsmitglied der Naspa, bei der Spendenübergabe. „Deshalb unterstützen wir klar definierte Projekte, die möglichst Vielen direkt zugute kommen“, so Baumann.

Bei der Jüngsten Spendenübergabe im Rhein-Lahn-Kreis freuten sich folgende Empfänger über Spenden von 31.960,95 Euro:

Ortsgemeinde Bogel
KuKuNat - Kunst-Kultur-Natur e.V., Netzbach
Ev. Kirchengemeinde Friedland, Lahnstein
Aktivhof Oelsberg e. V.
Peregrini e.V., Nochern
Stadt Nassau
Heimatpflegeverein Blaues Ländchen e.V., Nastätten
Stadt Nastätten
Ev. Kirchengemeinde Nassau
Zucht-, Reit- und Fahrverein Langenscheid e.V.
Komitee für Nothilfe Limburg e.V.
Ev. Kirchengemeinde Nastätten für Kindertagesstätte PUSTEBLUME
Lebenshilfe Rhein-Lahn e.V., Nastätten
Nassauer Kanu-Club 1950 e.V.
Showtanzgruppe "Hot Chocolate" e.V.
Förderverein Friedenswarte Unterwegs e.V.
TuS Katzenelnbogen-Klingelbach 1896/1946 e.V.
TV Hahnstätten e.V.
Ortsgemeinde Dörnberg
SV Oelsberg 1920 e.V.
Gemeindebücherei Laurenburg
VfL Bad Ems e.V.
Verein zur Förderung der Berufsbildenden Nikolaus-August-Otto-Schule BBS Diez e.V.
Kinderhaus Morgenstern gGmbH
Verkehrs- und Verschönerungs-verein Holzappel 1904 e.V.
Initiative 55 plus-minus im Ev. Dekanat Nassauer Land
Rudergesellschaft Lahnstein 1922 e.V.
Kindergartenzweckverband Bogel
Ev. Kirchengemeinde Marienfels
Ev. Kirchengemeinde Dienethal
Interessengemeinschaft der Ortsgemeinde Misselberg
KREML Kulturhaus e.V., Zollhaus
Förderverein der Gemeindebücherei für den Einrich e.V., Katzenelnbogen
VfL Altendiez e.V.
Evangelischer Gemeinschafts-verband Hessen-Nassau e.V. (EGHN) - Bezirk Katzenelnbogen
Förderkreis des Sophie-Hedwig-Gymnasiums Diez e.V.
Ev. Kantorei St. Goarshausen
Stadt Lahnstein
JUFO gemeinnützige UG, Burgschwalbach

In der Region, für die Region: Die Naspa Stiftung „Initiative und Leistung“

1990 aus Anlass des 150-jährigen Bestehens der Nassauischen Sparkasse gegründet.

Mehr als 15,7 Millionen Euro für Sport-, Kultur- und soziale Projekte gespendet

Gut 10.600 Initiativen und Projekte im gesamten Naspa-Geschäftsgebiet gefördert

Jahr für Jahr neue Spendenübergaben

25,7 Millionen Euro aktuelles Stiftungsvermögen

Stiftungszweck ist die Förderung von sozialen und kirchlichen Einrichtungen sowie von Sport-, Kultur-, Musikvereinen. Unterstützt werden außerdem Vereine, Institutionen, Stiftungen und Privatpersonen, die sich der Jugendförderung, der Heimat- und Brauchtumspflege, der Gesundheitspflege und dem Umweltschutz widmen.

Ansprechpartner, Informationen und Antragsformular:  www.naspa-stiftung.de

Fotos und Informationen zu aktuellen Förderprojekten:
www.naspa-stiftung-blog.de

Noch mehr Chancen für gute Ideen – Das gesellschaftliche Engagement der Naspa:
www.naspa.de. Suchwort „CSR“

Wir bringen Ihr Unternehmen ans Netz

Drucken




Link zur Anzeige: https://www.inexio.net

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL