Sonntag, 19. November 2017

Letztes Update:07:48:31 PM GMT

region-rhein.de

RSS

Weihnachten im Schuhkarton – Weiseler Landfrauen

Drucken

Die erste Packparty im Jahr 2014 war mit 64 Schuhkartons schon ein voller Erfolg! Im letzten Jahr kamen dann sogar 87 Päckchen zusammen! Auch in diesem Jahr haben schon viele Landfrauen ihre mit viel Liebe gepackten Schuhkartons oder aber auch selbst gestrickte Socken, Mützen, Schals und auch Geld, um noch fehlende Dinge zu kaufen, abgegeben.

Wer sich noch beteiligen möchte kann seinen fertigen Karton sowie einzelne Spenden noch bis zum 15. November bei der Annahmestelle von Claudia Michel abgeben. Wer Hilfe und Anregungen braucht oder sich gerne austauschen möchte ist herzlich eingeladen am Freitag den 10.11.2017 ab 18:00 Uhr im als Lager umfunktionierten Partykeller zusammen Geschenke zu verpacken.

Viele Kinder in den auch heute noch armen Ländern Osteuropas freuen sich auf eine bunte Mischung mit Zahnbürsten und Zahnpasta, Schulheften und Stiften, Mütze, Schal und Handschuhe, etwas zum Spielen, etwas zum Schnuckeln und ein Kuscheltier zum Liebhaben! Gepackt werden kann ein Schuhkarton für ein Mädchen oder einen Jungen in den Altersklassen 2-4, 5-9 oder 10-14 Jahre.

Genauere Infos erhaltet Ihr bei der Vorsitzenden der Weiseler Landfrauen Claudia Michel - Rheinstraße 9 - 56348 Weisel - Tel. 06774/1722 oder bei Julia Pinger - Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und natürlich auf https://www.geschenke-der-hoffnung.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/

Was gibt es Schöneres als strahlende Kinderaugen!

TuS Dahlheim 1926 e.V.

Drucken

Sidewalk 2017 mit“Claire`s Kitchen“

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Tus Dahlheim wieder ein LIVE-Konzert mit der bekannten Band „SIDEWALK“ in der Gemeindehalle. Als Vorband auf der großen Bühne tritt  erstmals „Claire´s Kitchen“auf. Die Dohlemer Jungs fiebern schon ihrem Auftritt entgegen und hoffen auf viele Zuschauer die ordentlich Party machen.

Der Einlass am 04.11.2017 öffnet ab 20.00 Uhr und „Claire´s Kitchen beginnen um 20.30 Uhr.

Für die Vorbereitung, Durchführung und besonders dem Aufräumen werden wieder viele Helfer benötigt um dieses Event reibungslos durchführen zu können.

Der Aufbau der Halle ist für Freitag, den 03.11.2017  ab 16.00 Uhr geplant.

Die Aufräumarbeiten finden am Sonntag, den 05.11.2017 ab 11.00 Uhr statt. Auch werden noch Helfer für die Veranstaltung gesucht. Wer Interesse hat kann sich gerne mit Bernd Stumpf (015165110226) oder einem Vorstandsmitglied in Verbindung setzten.

Vorab schon vielen Dank für alle ehrenamtlichen Helfer.

VHS Lahnstein – Kursergänzungen in diesem Semester

Drucken

In unserem Programmheft bieten wir wieder ein abwechslungsreiches Programm! Hier folgen nun einige Ergänzungen zur regulären Ausgabe. Ob Sie „In-Sich-Gehen“ oder Ihr Äußeres ein wenig auffrischen möchten, Ihre Nähkünste in geselliger Runde vertiefen oder etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun möchten: Sie sind bei uns richtig!  Interessieren Sie sich für diverse Musikveranstaltungen? Auch davon können wir Ihnen etwas bieten . Mittlerweile stehen alle Kursangebote sowohl online als auch in Form des Programmheftes in diversen Lahnsteiner Geschäften zur Verfügung.

Das vollständige Kursangebot mit den Beschreibungen der einzelnen Kurse finden Sie online unter www.vhs-lahnstein.de.

Interessenten können sich online, per Anmeldeformular im Programmheft oder persönlich im Sekretariat der VHS Lahnstein, am Kaiserplatz 1, anmelden.

Kurs

Nr.

Kurs

Inhalt

Tag/Zeit/Ort

Dozent/-in

V2

Die Kunst zu hören

In diesem Workshop werden wir durch verschiedene Übungen unseren Körper und unseren Geist zur Ruhe bringen, damit sich unsere Wahrnehmung auf die akustische Umgebung verschärft und wir wieder ein Gehör für die kleinen und einfachen Dinge erlangen.

Sonntag, den 17.12.2017, 10:00 – 17:00 Uhr,
VHS- Kaiserplatz 1 in Lahnstein

Dr. phil. Leopoldo Siano

V4

Helen & Elmar
„Celtic Folk and more“

Live.Authentisch. Abwechslungsreich.
Lassen Sie sich mitreißen von einer außergewöhnlichen Stimme - begleitet durch Gitarre, Bouzouki, Mundharmonika und einer irischen Trommel.

Freitag, den 27.10.2017, 19:00 – 21:00 Uhr, Hospitalkapelle Lahnstein

Helen und Elmar

V5

Ein spanischer Harfenzauber

Neben höfischen Klängen aus der spanischen Renaissance- und Barockzeit (z.B. „Espanoleta“, „Follia“ und „Chacona“) präsentiert Tom Daun auch lateinamerikanische Musik, etwa die wilden Tanzrhythmen des „Joropo“ oder der „Polca paraguaya“ sowie meditative Klänge aus dem Andenhochland.

Sonntag, den 05.11.17, 17:00 – 19:00 Uhr,
Hospitalkapelle Lahnstein

Tom Daun

V6

Esprit

Das Programm mit Musik aus dem höfischen Repertoire und Auszügen aus der persönlichen Korrespondenz zweier freier Geister bietet dem Zuhörer Einblicke in die Gefühlswelten und Stimmungen einer bewegten Zeit.

Sonntag, den 26.11.17, 19:00 – 21:00 Uhr,
Hospitalkapelle Lahstein

Assemble Affetto

GL2

Erste-Hilfe-Kurs

Unfälle passieren. –ob zuhause, unterwegs oder bei der Arbeit, Wer in solchen Situationen souverän agieren und sich mit Erster Hilfe Auskennen möchte ist in diesem Kurs genau richtig.

Samstag, den 25.11.2017,
09:00 -17:00 Uhr,
VHS- Kaiserplatz 1 in Lahnstein

Malteser e.V.

GL7

Die moderne Küche von heute

ZERO SUGAR & WEIZEN

Sonntag, 29.10.17,
17:00 – 20:00 Uhr,
VHS – Kaiserplatz 1 in Lahnstein

Lisette Karbach

G7

Gymnastik und „LineDance“

Das ausgedehnte Herzkreislauftraining, gekoppelt mit Koordinationsschulung, bringt gleich zu Anfang den Körper in Schwung und den Schweiß auf die Stirn. Darauf folgend wird in Reihen, ohne jeglichen Leistungsdruck, auf aktuelle und vergangene Hits getanzt.

montags, durchgehend (Sie können jederzeit einsteigen),

18:00-19:00 Uhr

Mehrzweckraum Statdthalle Lahnstein

Renate Krell

G8

Körper und Geist in Bewegung

Es erwartet Sie ein rückengerechtes, mit Musik begleitetes Multi-Tasking-Training, welches Sie körperlich und geistig beweglich hält. Ganz bestimmt werden Sie feststellen, dass Bewegung zur Gesundheitsförderung Spaß machen kann und Sie mit Freude und gesteigerter Motivation den Alltag wieder besser meistern können.

montags, durchgehend (Sie können jederzeit einsteigen),

09:45-10:45 Uhr

Mehrzweckraum Statdthalle Lahnstein

Renate Krell

G14

Faszientraining – So bleibt das Bindegwebe in Form

Der menschliche Körper ist umhüllt von einem faserigen Netz aus Bindegewebe, den Faszien.In den vier Bereichen Dehnen, Federn, Beleben und Spüren erhalten Sie in diesem Workshop Anregungen für die Ergänzung Ihres bisherigen Bewegungsprogramms oder Ideen für ein eigenes Trainingskonzept zum Faszientraining.

Samstag, den 02.12.2017,
09:30 – 12:30 Uhr  
VHS- Kaiserplatz 1 in Lahnstein

Jan Scholz

PC10

Briefgestaltung nach DIN 5008

 

Sie lernen praxisnah die Regeln zur DIN-5008. Anhand einer Vorlage erhalten Sie Kenntnisse über das Positionieren von Betreff, Anrede, Brieftext und Briefabschluss etc. Dazu gehört auch das normgerechte Schreiben von E-Mails.
EDV Kenntnisse sind Voraussetzung.

Freitag, den 12.01.18,
08:30 – 11:30 Uhr,
VHS – Kaiserplatz 1 in Lahnstein

Günther Nyga


3.500 Euro für die Prüfungsbesten Volksbank verleiht Förderpreis Handwerk

Drucken

Zu einer kleinen Feier in der Geschäftsstelle der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG in Lahnstein wurden die Prüfungsbesten der Bäcker-, Baugewerks-, Dachdecker-, Fleischer-, Maler- u. Lackierer- sowie der Tischler-Innung eingeladen.

Vorstandsmitglied Dietmar Basta begrüßte die anwesenden Gäste und informierte über wissenswertes zur Volksbank Rhein-Lahn-Limburg. Marcus Lorenz beleuchtete das Firmenkundengeschäft und die Verbundenheit zum Mittelstand und Handwerk. Die Übergabe der Förderschecks in Höhe von jeweils 500 € an die Prüfungsbesten moderierte Bereichsleiter Günter Groß.

Ausgezeichnet als Prüfungsbeste wurden Bäckerin Carolin Petzka aus Pohl, Fleischerei-Fachverkäuferin Nadja Bonn aus Marienfels, Zimmerer Maximilian Friedrich aus Dörsdorf, Maurer Leon Hamm aus Dahlheim, Tischler Tobias Buchhold aus Dachsenhausen, Maler- und Lackiererin Pia Helbig aus Endlichhofen und Dachdecker Marco Schwan aus Lahnstein.

Kreishandwerksmeister Johannes Lauer richtete lobende Worte an die Prüfungsbesten, aber auch an die Ausbildungsbetriebe, die diese Leistung erst mit ermöglichen. Ein großer Dank ging an die Volksbank Rhein-Lahn-Limburg für diese langjährige großartige Unterstützung des heimischen Handwerkernachwuchses und für die Zusage, dass auch im nächsten Jahr dieser Preis wieder vergeben werden kann.

Der „Volksbank-Förderpreis-Handwerk“ wurde erstmals 2011 von der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg und der Kreishandwerkerschaft Rhein-Lahn zur Unterstützung des Handwerks und des Handwerkernachwuchses vergeben. Die Bank unterstützt dieses Projekt mit jeweils 500 Euro für die Prüfungsbesten der 9 Innungen des RheinLahn-Kreises. Seit Auflegung des Preises sind somit bereits über 35.000 € ausgezahlt worden.

Spektakel und Feiern zum Reformationsfest

Drucken

In vielen Gemeinden des Kreises wird am 31. Oktober in ökumenischer Verbundenheit an 500. Jahrestag erinnert

RHEIN-LAHN. (17. Oktober 2017) Der 31. Oktober ist in diesem Jahr nicht nur in den neuen Bundesländern, sondern in ganz Deutschland ein arbeitsfreier Feiertag. Der 500. Jahrestag der Veröffentlichung von Martin Luthers Thesen, an dem die evangelische Kirche jedes Jahr das Reformationsfest feiert, war auch den Bundesländern aufgrund seiner historischen Bedeutung für Geschichte und Gegenwart diesen Feiertag wert.

Im Rhein-Lahn-Kreis gibt es viele Möglichkeiten, diesen Tag mit Gottesdiensten und unterhaltsamen Aktionen mitzufeiern. Dabei gibt es bemerkenswert viele ökumenische Veranstaltungen, die an die Bedeutung der Reformation erinnern. Hier eine Auswahl an Programmpunkten in den Gemeinden des evangelischen Dekanats Nassauer Land in alphabetischer Reihenfolge. Soweit nicht anders angegeben, finden die Gottesdienste in den jeweiligen Kirchen statt.

Becheln, 17 Uhr, Großes Reformationsspectaculum mit Thesenanschlag und Schauspiel vor der Kirche und Gottesdienst zum Thema „Luther und die Musik“ unter musikalischer Begleitung des Posaunenchores Schweighausen; anschließend gibt es „Speis und Trank“ und mittelalterlichen Bänkelsang.

Bornich, 10 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl auch für die Kirchengemeinden Niederwallmenach, Patersberg und Reichenberg unter Mitwirkung von Posaunenchor und Gemischtem Chor.

Braubach, 10.30 bis 19 Uhr, Gemeindetag „Hallo Luther!“; von 10.30 Uhr bis 17 Uhr offene Markuskirche mit der Erlebnisausstellung „Kirche und die Bilder von Gott“. Von 11 bis 12 Uhr und von 13 bis 14 Uhr werden kirchenpädagogische Führungen „Die Markuskirche mit allen Sinnen entdecken“ angeboten. Von 14 bis 16 Uhr bietet der TeenTower Kaffee und Kuchen an; um 14 und um 16 Uhr (jeweils 45 Minuten) gibt es eine Kirchturm- und Glockenführung; von 14 bis 16.30 Uhr ist im Markussaal eine reformatorische Kreativwerkstatt geöffnet. Um 17 Uhr beginnt der Familiengottesdienst „Hallo Luther“; im Anschluss klingt der Tag bei Lutherbrötchen und anderen Leckereien aus.

Burgschwalbach, 17 Uhr, Gottesdienst zum Thema „Gott neu entdecken!“.

Cramberg, 10 Uhr, Gottesdienst unter Mitwirkung des MGV Cramberg.

Diez, 10 Uhr, Gottesdienst in der Jakobuskirche Diez-Freiendiez unter dem Motto „Die Reformation weitersingen“ mit Liedern unter anderem aus dem neuen EG-plus;  von 11 bis 16 Uhr Familientag in der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde mit vielen Erlebnisstationen, Mittagessen, Kaffee und Kuchen; um 17 Uhr öffnet sich die St. Peter Kirche zu Diez für das Kabarett „saalü!“.

Dörsdorf, 15 Uhr, Kirche, Luther-Jazz zu Kaffee und Kuchen.

Weiterlesen...

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL