Samstag, 16. Dezember 2017

Letztes Update:08:58:45 AM GMT

region-rhein.de

Abfall-Info „Re:Tour“ wird wieder verteilt

Drucken

Rhein-Lahn-Kreis. Die Abfallwirtschaft Rhein-Lahn lässt Mitte Dezember wieder das Abfall-Info „Re:Tour“ an alle Haushalte als Hauswurfsendung mit dem örtlichen Mitteilungsblatt verteilen. Die  Abfuhrtermine des kommenden Jahres sowie zahlreiche Informationen zum Elektro-Schrott, zu Sperrmüll oder zum Restabfall und vieles mehr – das Abfall-Info „Re:Tour“ liefert alle Details rund um den Service und die umweltfreundliche Entsorgung im Rhein-Lahn-Kreis kompakt zum Nachlesen. Ebenso erhält jeder Haushalt mit dem Abfall-Info „Re:Tour“ wieder die Wertschecks für die kostenfreie Entsorgung von Sperrmüll, Grünschnitt, Elektronikschrott und Schrott, Kühlgeräte und Ölradiatoren. Die Abholung kann auch online unter www.rhein-lahn-kreis-abfallwirtschaft.de beantragt werden.

Ab dem neuen Jahr hält die Abfallwirtschaft Rhein-Lahn darüber hinaus leicht verständliche Sortieranleitungen in mehr als 20 Sprachen bereit. Diese Sortieranleitungen können online auf www.rhein-lahn-kreis-abfallwirtschaft.de unter Service / Infomaterial oder per Post mit der neuen Anforderungskarte aus dem Abfall-Info „Re:Tour“ angefordert werden.

Der Abfallratgeber wird in der Woche vom 11. bis 15. Dezember mit den Mitteilungsblättern verteilt. Wer bis Ende Dezember noch kein Abfall-Info erhalten hat, kann bei der Abfallwirtschaft Rhein-Lahn ein Exemplar anfordern: Tel.: 02603/972-301, Fax 02603/972311, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .