Sonntag, 19. November 2017

Letztes Update:07:48:31 PM GMT

region-rhein.de

Gegen Grippe und Co: Impfberatung vor dem Winter nutzen

Drucken

KREIS MYK. Das Gesundheitsamt Mayen-Koblenz unterhält in Koblenz, Mayen und Andernach eine Dauerimpfstelle,. Ohne Voranmeldung können Beratungs- und Impfwillige das Angebot zu den folgenden Zeiten beanspruchen: Im Gesundheitsamt Andernach jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 13.30 bis 15 Uhr. Im Dezember sind abweichende Termine möglich, in Einzelfällen auch Ausweichtermine (nach telefonischer Vereinbarung, Tel. 02632/251600). Im Gesundheitsamt Koblenz ist der Termin donnerstags von 13 bis 15 Uhr  (Tel. 0261-9148070), im Gesundheitsamt Mayen am ersten Mittwoch in jedem Monat 14  bis 15 Uhr (Abweichungen möglich, bitte telefonisch abklären, Tel. 02651/96430).

Neben den Beratungen werden die öffentlich empfohlenen Schutzimpfungen gegen Masern-Mumps-Röteln, Diphtherie, Tetanus, Polio und Keuchhusten kostenlos angeboten. Zur Überprüfung des Impfstatus ist es unbedingt notwendig, das Impfbuch (Impfausweis) mitzubringen.