Samstag, 18. November 2017

Letztes Update:09:22:56 AM GMT

region-rhein.de

Tanzen als Ganzkörpertraining

Für alle Tanzbegeisterte steht der Spaß im Vordergrund, sei es in der Diskothek, beim Karneval, auf Festen und in den verschiedenen Tanzsportvereinen.  Der Rhythmus liegt wohl jedem im Blut, so belegen Höhlenzeichnungen aus der Vorzeit, dass das  Tanzen zu den ältesten kulturellen Ausdrucksformen gehört.
Doch was viele nicht wissen, Tanzen ist ein Ganzkörpertraining, beim Tanzen werden Körper und Geist gleichzeitig aktiviert und das kommt der Gesundheit zugute. Wer  regelmäßig Tanzen geht, stärkt  damit seine Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit und nicht zu verachten auch die Koordination und  Konzentration.

Bei Standard und Latein ist die Tanzhaltung  ebenso wichtig wie das Wissen über die Figurenfolge. Die aufrechte Haltung erhöht die Beweglichkeit der Wirbelsäule und kräftigt die Muskeln und Sehnen. Ebenso ist die Ausdauer gefragt und das auch bei den  modernen Tänzen, Hip-Hop und anderen.  Das aus Amerika kommende Line-Dance und der Square- Dance  sind Tanzmöglichkeiten ohne festen Tanzpartner und erfreuen sich daher immer größerer Beliebtheit, weltweit! Es wird sich zu allen Musikrichtungen, sei es Country, Rock, Pop, Irish, ja bis hin zur klassischen Musik bewegt.  Da für diese beiden Tanzrichtungen auch das Erlernen von Tanzfiguren oder Formationen wichtig ist, bekommt auch hier das Gehirn sein Ausdauertraining. Die koordinierten und rhythmischen Bewegungen erhalten so Ihr Gehirn jung.

Eines ist sicher, egal welchen Tanzsport sie ausüben: Tanzen macht Spaß, vertreibt häufig die Müdigkeit und wirkt sich positiv bei Stress aus. Ein weiterer  positiver und sozialer Aspekt ist, dass man in Tanzkursen, egal ob jung oder alt, gesellschaftlichen Kontakt aufnehmen kann.
Es ist wieder „in“ sich zu bewegen, doch nicht nur aus „Spaß an der Bewegung“ sollten Sie anfangen zu tanzen, entdecken Sie eine Sportart für sich, mit der Sie Ihrem Körper und Geist etwas Gutes tun.

Starten Sie am 21.10.17 ab 15 Uhr in der Kreissporthalle in Höhr-Grenzhausen Ihre neue Beweglichkeit, probieren Sie sich in vier Workshops aus.
Beim Square Dance, Line Dance, Latein oder Disco Fox, ertanzen Sie sich ein neues Lebensgefühl.

Lernen Sie nette Leute kennen und haben Sie einfach nur Spaß.

Die Ceramic Dancers, Square Dance Gruppe der Sportfreunde Höhr-Grenzhausen, laden Sie zu einem Tanztag mit vier Workshops ein. Die Tanzeinheiten  sind abwechslungsreich und somit auch für  Jugendliche sehr interessant.
Wir  bieten auch einen  Square Dance Schnupperkurs an 8 Abenden an. 

Am  23.10.2017 starten wir und Sie haben die  Möglichkeit die ersten Square Dance Figuren zu erlernen und mit uns Spaß im Quadrat zu erleben.
Infos: www.ceramicdancers.de oder Tel. 02623/970644