Sonntag, 22. Oktober 2017

Letztes Update:05:12:06 AM GMT

region-rhein.de

Tanz- und Sportzentrum Mittelrhein

Medaillenregen bei Landesmeisterschaften Standard
Unglaubliche 12 Medaillen, davon 5 Goldmedaillen, 2 Silber und 5 Bronzemedaillen, sowie zwei Aufstiege in die höchste Klasse erkämpften sich die Kinder- und Jugendpaare des TSZ Mittelrhein bei den Titelkämpfen des Landes Rheinland-Pfalz und haben damit richtig abgeräumt!
Nachdem alle Kinder nach den Sommerferien fit aus dem Urlaub zurückgekehrt waren, ging es in die Intensivphase der Vorbereitungen für die Standard-Landesmeisterschaften. Es blieben knapp fünf Wochen, das ist sehr wenig, aber unsere Kinder haben die Zeit perfekt genutzt und waren auf den Punkt fit.
Besonders stolz sind wir auf zwei neue Standardturnierpaare, die jüngsten im Club, Milena Evdomikov/Artur Lipinski und Jana Golmstock/Marcel Braun, die beide bei den Kindern D ihr erstes Standardturnier tanzten. Beide Paare zeigten eine tolle Leistung – Milena und Artur wurden mit Silber bei den Kin I und Bronze bei Jun I D belohnt, Jana und Marcel durften sich über eine Bronzemedaille bei Kin II freuen.
Im folgenden Turnier Jun II D ertanzten sich Alexander Maurer und Inessa Hellwich den ersten Landesmeistertitel des Tages für das TSZ und sie verbuchten damit ihre erste Aufstiegsplatzierung, im nächsten Turnier der Jug D kam eine Bronzemedaille zu ihrer Goldenen dazu.
Nach Abschluss der D Klassen begannen die C-Klassen. Hier setzten sich Ana-Noelia Horch und IIja Shayevych klar bei den Jun I C durch und gewannen den Landesmeistertitel; in der folgenden Klasse Jun II C starteten gleich drei Paare aus dem TSZ; für Anton Enns und Alexandra Nikulina war es der erste gemeinsame Start und für Anton das erste Standardturner überhaupt; sie konnten ihre Choreografien gut umsetzen und belegten einen fünften Platz in der Konkurrenz; Ilja und Ana tanzten als Doppelstarter in der älteren Klasse mit und tanzten sich mit einem Bronzeplatz auf das Treppchen, ihre Clubkameraden Alexandra Gorte und Daniel Gert komplettierten das Treppchen und ertanzten sich souverän den Landemeistertitel. In der Jug C erklommen dann auch Anton und Alexandra das Treppchen und nahmen die Bronzemedaille entgegen.
Am Ende des Turniers gab es für zwei Paare des TSZ besonderen Grund zur Freude: sowohl Ana und Ilja als auch Alexandra und Daniel waren aufgrund ihrer Platzierungen und Aufstiegspunkte in die B-Klasse, die höchste nationale Klasse aufgestiegen. Beide nahmen als Turniergewinner und Aufsteiger am kombinierten Jun I/II B Turnier teil, Daniel und Alexandra bekamen zu ihrer Medaillensammlung eine Silbermedaille hinzu, Ana und Ilja nahmen ihren zweiten Pokal und die Goldmedaille für den Landesmeistertitel der Jun I in Empfang.
Eine unfassbar gute Bilanz, alle Starter des TSZ konnten sich über mindestens eine Medaille freuen!
Wer mehr über Tanzsport in Koblenz erfahren möchte ist herzlich zum Tag der offenen Tür am 21.10. in die Moselweißer Str. 42-46 eingeladen. Ab 13:30 zeigt der Verein sein vielfältiges Angebot.
Weiter Informationen über das TSZ Mittelrhein gibst es auch auf der Internetseite www.tsz-mittelrhein.de.