Samstag, 21. April 2018

Letztes Update:12:18:55 PM GMT

region-rhein.de

Benachbarte Rhein-Gemeinden per Fahrrad erkunden

Drucken

Wie schön der Rhein und seine Ufer sind, das wissen viele. Doch mal Hand aufs Herz – reicht das Wissen noch bis auf die andere Flussseite oder nur bis vor die eigene Haustüre? Genau das haben die vier Rhein-Gemeinden Weißenthurm, Leutesdorf, Andernach und Neuwied bereits vor Jahren vermutet und haben im Rahmen von Stadtführungen und Schifffahrten bereits in den letzten Jahren Aktivitäten unternommen um Bewohnern und Besuchern gemeinsam ihre Schönheiten zu zeigen. Im letzten Jahr wurde dies erstmalig auf sportliche Art getan und es wurden geführte Touren per Fahrrad angeboten. Diese hatten viele begeisterte Teilnehmer, so dass es in diesem Jahr eine Wiederholung gibt.

Das Besondere: Die Route und damit auch der Startpunkt variieren jedes Mal. Am 21. April startet die erste Tour ab Andernach, wo an diesem Tag auch der Schwerpunkt der Tour liegt. Die Teilnehmer erfahren allerlei Wissenswertes zur über 2.000- Jahre alten Römerstadt, Bäckerjungen und Rheintor sowie den Alten Krahnen. Weiter geht es aus der Kernstadt durch den Andernacher Stadtteil Namedy bis nach Bad Breisig, wo der Rhein überquert wird. Es folgen die beiden nächsten Stationen Leutesdorf und Neuwied wo es über die Brücke zur letzten Station des Tages nach Weißenthurm geht. Nach etwa 4,5 Stunden endet die Tour wieder in Andernach. Die komplette Tour folgt dem Verlauf des Rheinradweges und ist auch für Untrainierte gut geeignet. Verpflegung und Fahrräder müssen mitgebracht werden, außerdem besteht eine Helmpflicht. Erwachsene bezahlen inklusive des Fährtickets 6 Euro, Kinder ab 10 Jahren 3,50 Euro. Eine Teilnahme von kleineren Kindern ist leider nicht möglich.

Start ist um 11 Uhr vor dem Geysir-Zentrum in der Konrad-Adenauer-Allee 40, 56626 Andernach. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, wird jedoch auf Wunsch gerne vorab über die Tourist-Information Andernach entgegengenommen. Über vorherige Anmeldung und gegen Aufpreis sind über die Tourist-Information Andernach auch Leihräder erhältlich.