Samstag, 20. April 2019

Letztes Update:04:30:10 PM GMT

region-rhein.de

RSS

Mitgliederversammlung

Drucken

Sehr geehrte Freunde der Rheinischen Philharmonie,

der Vorstand der Freunde der Rheinischen Philharmonie e.V. lädt  gemäß § 8(2) unserer Satzung zur diesjährigen Mitgliederversammlung

am Dienstag, 15.Mai 2018  um 19.00 Uhr im Görreshaus, Eltzerhofstraße 6 a

ein.

Zu Beginn der Mitgliederversammlung spielt wieder ein aus Mitgliedern der Rheinischen Philharmonie bestehendes Ensemble.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Bericht über das abgelaufene Geschäftsjahr durch den Vorsitzenden
  2. Bericht des Intendanten Herrn Müller-Rogalla
  3. Bericht des Schatzmeisters
  4. Bericht der Kassensprüfer, Feststellung des Jahresabschlusses und Entlastung des Vorstandes
  5. Wahlen zum Vorstand gemäß § 9(2)
  6. Wahlen Kassenprüfer
  7. Verschiedenes

u.a.- neue Kontonummer des Vereins!!!

-Zuwendung durch Doris-Höhmann-Schade Stiftung

Danach wird Ihnen wie gewohnt vom Weingut Richter aus Winningen  Wein gereicht. Dazu gibt es auch wieder Gebäck.

Falls Sie Ihren Jahresbeitrag noch nicht entrichtet haben sollten, bitten wir Sie herzlich, dieses zu tun. Für eine Spende sind wir wie immer besonders dankbar.

Achtung;

Die Bankverbindung der -Freunde der Rheinischen Philharmonie- hat sich geändert.

Bitte ändern und beachten Sie ab sofort unsere neue Bankverbindung bei der Volksbank!

IBAN:    DE24 5776 1591 8065 5680 00

BIC:      GENODED1BNA

Wir freuen uns über einen regen Besuch unserer Mitgliederversammlung und verbleiben bis dahin

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Grohe

Frank Klemm

- Vorsitzender -

- Geschäftsführer -

 

Müllabfuhr verschiebt sich wegen Christi Himmelfahrt

Drucken

KREIS MYK. Wegen des Feiertages Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 10. Mai 2018, verschieben sich die Termine für die Abfuhr der Restmüll-, der Biomüll- und Altpapiergefäße sowie der gelben Säcke um einen Tag nach hinten. Die reguläre Donnerstagsabfuhr wird erst am Freitag und die Freitagsabfuhr erst am Samstag, 12. Mai,  nachgeholt. Darauf weisen die Umweltberater des Landkreises Mayen-Koblenz hin.

„Durch die Verlegung können sich auch geänderte Abfuhrzeiten gegenüber den sonst gewohnten ergeben, daher gilt auch hier: Abfallbehälter müssen spätestens ab 6 Uhr bereitstehen.“ Die jeweils gültigen Abfuhrtermine können dem Abfallplaner 2018, dem Internet unter https://www.kreislaufwirtschaft-myk.de/klwmyk/Service/Abfuhrtermine/ entnommen werden oder über die kostenlose „AbfallApp MYK“ abgefragt werden.

Weitere Informationen gibt es bei den Umweltberatern der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz (Telefon 0261/108-317 oder -441).

Laufbahn an Sport übergeben

Drucken
(24.04.18) Vergangenen Donnerstag war es soweit, die neue Laufbahn im Stadion Oberwerth wurde durch Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig, in Anwesenheit von Vertreterinnen und Vertretern aus Verwaltung, Sportverbänden und Politik, nun offiziell dem Leichtathletiksport übergeben. Mit der in mehrschichtiger Massivbauweise aufgebrachten Kunststofflaufbahn ist es bei der Gesamtmaßnahme allerdings nicht getan gewesen. Auch alle weiteren leichtathletischen Einrichtungen, wie der Wassergraben des Hindernislaufes, die Weit- und Dreisprunganlagen, die Hoch- und Stabhochsprunganlage, sowie die Anlagen für Speer-, Hammer-, Diskuswurf und Kugelstoßen, wurden erneuert. Gleiches gilt für die Tribünen- und Laufbahnentwässerung. Die Kosten für diese Maßnahmen lagen bei 1, 2 Mio. Euro.

Darüber hinaus war im Stadion Oberwerth aber auch der Ausbau und die Erneuerung der Verkehrswege, einschließlich der Treppenanlagen, mit komplettem Neuausbau der Entwässerungsysteme, der Kanalverlegung in Spezialbauweise gemäß der für das  Wasserschutzgebiet geltenden Auflagen, einschließlich der Verlegung neuer Trinkwasserleitungen, Strom- und Glasfaserkabel, Leerrohre, und nicht zuletzt der Ergänzung von Zaun- und Toranlagen, umgesetzt worden. Der Hauptteil der Maßnahmen erfolgte bereits in 2017, im ersten Quartal 2018 wurden noch Restabwicklungen durchgeführt.

Inklusive der Laufbahn und der leichtathletischen Anlagen beträgt das Gesamtvolumen dieser Baumaßnahmen am Stadion Oberwerth ca. 3,5 Mio. Euro.

Maifeiertag führt zur Nachverlegung der Restabfalltonnen in den Dienstag- bis Freitagrevieren

Drucken
Der Kommunale Servicebetrieb Koblenz informiert, dass die Restabfalltonnen (Graue Tonnen) aufgrund des Maifeiertages (Dienstag, 1. Mai) in allen Dienstag- bis Freitagrevieren jeweils einen Tag später entleert werden (Nachverlegung).

Die Restabfalltonnen müssen am geänderten Abfalltag bis 6.00 Uhr morgens bereitgestellt werden bzw. zugänglich sein (bei Vorstelldienst).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Abfallberatung des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz, Tel. 129-4518, 129-4519 bzw. den Straßenreinigungsmeister, Tel. 129-4512 bzw. 129-4513.

Verkehrsberuhigung Altstadt - Weiterer elektrischer Poller

Drucken
Im Rahmen der Verkehrsberuhigung in der Altstadt beginnen am Donnerstag, 26. April die Bauarbeiten für den neuen elektrischen Poller im Bereich Altengraben. Bis zum 18. Mai sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
Wegen der Bauarbeiten ist es erforderlich, die Zufahrt für den Fahrzeugverkehr teilweise zu sperren. Der elektrische Poller soll nach derzeitigen Planungen im Juli in Betrieb gehen.

Das Koblenzer Tiefbauamt bittet Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Einschränkungen während der Baumaßnahme.

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL