Montag, 25. Juni 2018

Letztes Update:02:41:09 PM GMT

region-rhein.de

Magisches Wintermärchen wurde wahr

Drucken
Crowdfunding der Volksbank ermöglichte Musical-Aufführung
(Koblenz/Lahnstein 09.01.2018)
Eine sagenhaft verzaubernde Geschichte brachten rund 40 Kinder in Lahnstein auf die Bühne. Mit ihrem Musical-Wintermärchen „Die Liga der jungen Zauberer“ – geschrieben von Corinna Schmitz aus Koblenz – entzückten sie mit ihren Texten, Liedern, Bühnenbild und aufwendigen Kostümen ihr Publikum in der vollbesetzten Lahnsteiner Stadthalle. Sieben neue Zauberschüler werden im legendären Internat von Alberty Valley abgenommen. Nach und nach wird ihnen klar, dass sie es sein werden, die das Geheimnis der verzauberten Glaskugel lüften und den ganzen Ort von einem alten bösen Fluch retten werden.

Die kleinen Musical-Darsteller sind allesamt Schüler bei der „Music Arts Musical Academy“ in Lahnstein. Dank Unterstützung des Fördervereins „Musicalfreunde Bühnenreif Lahnstein“ und der Volksbank Koblenz Mittelrhein eG konnte dieses Märchen – der öffentliche Auftritt vor Publikum auf einer richtigen Bühne - wahr werden.

Sagenhafte 5.048 Euro haben die Initiatoren über die Crowdfunding-Plattform vbkm.viele-schaffen-mehr.de an Spenden einwerben können. Judith Sauerborn, Marketingleiterin der Volksbank Koblenz Mittelrhein, besuchte die Premiere und brachte auch gleich den Spendenscheck mit. Ohne diese Finanzspritze hätte eine solche Aufführung nicht realisiert werden können, denn aus eigener Kraft wäre das Geld für die Saalmiete und Ausstattung für den noch recht jungen Verein kaum zu stemmen gewesen, erläuterte Marc Eschenauer, Vorstand des Fördervereins, und dankte der Volksbank Koblenz Mittelrhein für die tatkräftige Hilfe.