Kondolenzbuch für verstorbene ehemalige Bürgermeisterin Hammes-Rosenstein

Drucken
Oberbürgermeister David Langner und die weiteren Stadtvorstandsmitglieder haben sich in das Kondolenzbuch für die kürzlich verstorbene ehemalige Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein eingetragen.

Hammes-Rosenstein war nach schwerer Krankheit am 13. Januar verstorben. Auf eigenen Wunsch trat sie am 30. November 2018 in den Ruhestand, nachdem sie zuvor rund 11 Jahre das Amt der Bürgermeisterin und ersten Stellvertreterin des Oberbürgermeisters bekleidet hatte.

Ihr viel zu früher Tod hatte in der Stadt Koblenz Bestürzung und Trauer ausgelöst. In Absprache mit den Hinterbliebenen wird das Kondolenzbuch von Dienstag, 22. Januar bis Donnerstag, 24. Januar in der Weinlounge im Forum Confluentes zu den Öffnungszeiten der Koblenz Touristik ausliegen, um auch der Koblenzer Bevölkerung die Gelegenheit zu geben, ihre Trauer auszudrücken.