Montag, 18. November 2019

Letztes Update:11:07:41 AM GMT

region-rhein.de

Fünf Jahre Unternehmernetzwerk BNI in Koblenz:

Drucken

Eine beispiellose Erfolgsgeschichte

Region/Koblenz.  Fast 260.000 Unternehmen sind weltweit im Business Network International (BNI)  in annähernd 9.200 Chapters organisiert. Eines davon ist in Koblenz das Chapter Deutsches Eck mit derzeit 51 Unternehmen. Die Bilanz des Chapters Deutsches Eck ist mehr als nur beeindruckend. Im vergangenen Jahr hat es mehr als 10 Millionen Euro zusätzlichen Umsatz generiert und damit für den Topwert im deutschsprachigen Raum gesorgt. Und auch im laufenden Geschäftsjahr setzten „die Koblenzer“ ihre Erfolgsgeschichte fort. Gründe genug, um am 22. Oktober mit rund 300 Gästen das fünfjährige Bestehen des Chapters zu feiern.

Peter Blum, Exekutivdirektor, erinnert sich noch gut an die Anfänge des Chapters Deutsches Eck. „Thomas Hoff hatte damals die Idee, mit anderen Unternehmen zusammen etwas auf die Beine zu stellen. Am 11. September 2014 waren auf Einladung hin zahlreiche Unternehmer im Koblenzer Contel-Hotel zusammengekommen“, so Blum. Ein BNI-Referent erklärte den Unternehmern aus der Region das besondere Netzwerk-Prinzip, das auf gegenseitige Geschäftsempfehlungen, Vertrauen und Qualität beruht. „Das war genial“, so Blum. „Auf Anhieb hatte unser Chapter „Deutsches Eck“  60 Mitglieder. Normalerweise waren Chapter zuvor auf 45 Unternehmer begrenzt.“

Die „Koblenzer“ waren vom Start an etwas größer und auch schon bald erfolgreicher als viele andere. Für den aktuellen Chapterdirektor Tobias Köhl ist das keine Überraschung. „Wir arbeiten unglaublich kameradschaftlich, verbindlich und ehrlich zusammen. Dies ist in unserer schnellen, digitalen Welt nicht mehr selbstverständlich“, sagt Tobias Köhl. Außergewöhnlich ist auch das unverzichtbare analoge BNI-Frühstück. „Wir treffen uns Woche für Woche, immer donnerstags um 7 Uhr im Koblenzer Mercure Hotel zu einem gemeinsamen Frühstück. Der Erfahrungsaustausch, die Ratschläge und gegenseitigen Geschäftsempfehlungen sind der Schlüssel zu unserer Erfolgsgeschichte“, so Köhl. „Interessierte Unternehmer sind jederzeit als Gäste bei uns willkommen.“

Am 22. Oktober feiern die BNI-ler vom „Deutschen Eck“ gemeinsam mit Partnern und Geschäftskunden das fünfjährige Bestehen. Danach werden sie Mitgliedsbetriebe wieder im erfolgreichen Netzwerk wie gewohnt ihre Arbeit aufnehmen. „Wenn ich einem meiner Kunden für eine Arbeit einen Kollegen aus meinem Chapter empfehle, weiß ich, dass der Kunde seine Arbeit zur vollsten Zufriedenheit erledigt bekommt“, so Tobias Köhl.

Kontakt zu den Unternehmerteams: bni-koblenz.de