Freitag, 25. September 2020

Letztes Update:06:38:38 PM GMT

region-rhein.de

Demokratie trotz(t) Corona!

Drucken
Die Koblenzer Wochen der Demokratie konnten Corona-bedingt nicht im ursprünglich geplanten Zeitraum durchgeführt werden.

Eine "Light-Version" der Koblenzer Wochen der Demokratie 2020 findet nun, natürlich unter Vorbehalt und unter Einhaltung der Hygieneregeln, im Zeitraum vom 01.09. bis 03.10.2020 statt.

Corona stellt unsere Demokratie auf die Probe - ist sie in Gefahr? Oder gewinnt sie gerade an Stärke? Es steht außer Frage: Demokratie hat in diesen Zeiten an Relevanz gewonnen - ein Grund mehr dafür, die Demokratiewochen nicht abzusagen, sondern diese anders und auch mit neuen Ideen durchzuführen: Neben alternativen Veranstaltungsformaten und Online-Angeboten sollen auch analoge Veranstaltungen zum Thema Demokratie ab September wieder stattfinden!

Natürlich sind die Vorgaben des Landes dabei maßgebend, weshalb derzeit nur unter Vorbehalt geplant werden kann. Das Motto der Demokratiewochen „75 Jahre später – aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen“ bleibt bestehen.

Lokale Vereine, Initiativen sowie engagierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich an der Gestaltung der Koblenzer Wochen der Demokratie zu beteiligen. Projektideen, die die Förderung von Demokratie, die Prävention von Extremismus oder die Gestaltung von Vielfalt zum Ziel haben, können bis zum 26. Juni 2020 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. eingereicht werden.

Weitere Informationen, auch die Vorlage zum Projektantrag, finden Sie unter www.wozu-demokratie.de und auf der Facebook-Seite "Partnerschaft für Demokratie Koblenz".