Donnerstag, 13. August 2020

Letztes Update:09:01:31 AM GMT

region-rhein.de

Saarkreisel: 2. Bauphase beginnt

Drucken
In der Nacht von Dienstag, 16. auf Mittwoch, 17.06.2020, wird die Verkehrsführung der Baustelle am Saarkreisel auf die zweite Bauphase umgestellt. Hierzu wird der Saarkreisel im Zeitraum von 22:00 Uhr bis 05:30 Uhr, wie auch schon zur Einrichtung der ersten Bauphase, voll gesperrt.

In der zweiten Bauphase wird der Verkehr für etwa drei Wochen durch den bereits fertiggestellten Innenring des Kreisverkehrs geleitet. Alle Arbeiten laufen bisher qualitativ und zeitlich im Plan und werden, sofern es keine längeren Regenphasen gibt, in der 27. Kalenderwoche abgeschlossen.

Anders als bei der Verkehrsführung der ersten Bauphase, wird ab Mittwochfrüh die Zufahrt in den Saarkreisel von der B9 / Europabrücke aus Richtung Bonn kommend gesperrt. Hierdurch wird die Leistungsfähigkeit des Kreisverkehrs insbesondere in den Spitzenzeiten deutlich verbessert. Bereits in der bisherigen Bauphase wurde dies verschiedentlich getestet und bestätigt.

Eine Umleitung in Richtung Saarplatz, im Weiteren auch in die Altstadt, erfolgt über die Baedeker- / Schlachthofstraße und das Peter-Altmeier-Ufer (die dortige Baustelle ist dann abgeschlossen) und wird ausgeschildert. Der übrige Verkehr Richtung Innenstadt erfolgt weiter über den Moselring / Hohenfelder Straße.

Die Stadtverwaltung bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmern für Ihre bereits erbrachte Geduld und bittet weiterhin um Verständnis, sowie um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.