Montag, 18. Januar 2021

Letztes Update:04:07:38 PM GMT

region-rhein.de

607 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Drucken

54 neue positiv Getestete – 41 Personen sind genesen – 3 Verstorbene

Stand: 10.01.2021

KREIS MYK. Es gibt insgesamt 54 neue positiv auf das Coronavirus getestete Personen. 41 Personen sind genesen. Zu beklagen ist der Tod von 3 Personen: 2 sind infolge einer Coronavirus-Infektion und 1 infolge anderer Ursachen verstorben. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 607:

378 im Kreis MYK und

229 in der Stadt Koblenz.

Aufgrund von vereinzelten Corona-Fällen an Kindertagesstätten sind für folgende neue Gruppen Quarantänen angeordnet worden:

  • Kita St. Theresia Rhens, Kinder und Erzieher der Notbetreuung
  • Kita St. Georg Urmitz, Kinder und Erzieher aus der Notbetreuung der Frosch- und Schmetterlingsgruppe

Weiterführende Statistiken und Auswertungen zu einzelnen Städten, Verbands- und Ortsgemeinden findet man unter www.kvmyk.de/coronastatistiken

Der täglich veröffentlichte 7-Tages-Wert (pro 100.000 Einwohner) ist für den Landkreis und die Stadt Koblenz auf der Internetseite des Gesundheitsministeriums unter https://kurzelinks.de/7TageWertRLP abrufbar.

Die Corona-Ambulanz in der Weiersbachhalle (In der Weiersbach, 56727 Mayen) in Mayen hat folgende Öffnungszeiten:

Montag                        11 bis 15 Uhr

Dienstag bis Freitag     12 bis 14 Uhr

Samstag                      10 bis 12 Uhr

Die Corona-Ambulanz in Koblenz (CGM Arena, Jupp-Gauchel-Straße 10, 56075 Koblenz) hat folgende Öffnungszeiten:

Montag                                    9 bis 15 Uhr

Dienstag bis Samstag              9 bis 13 Uhr

Alle Infos zu den Ambulanzen, Hotlines und vielem mehr gibt es im Internet unter www.kvmyk.de/corona