Mittwoch, 11. Dezember 2019

Letztes Update:10:38:50 PM GMT

region-rhein.de

RSS

Öffnungszeiten der Tourist-Information und Stadtverwaltung Oberwesel zum Jahresende

Drucken

Die Tourist-Information und Stadtverwaltung Oberwesel sind vom 23.12.2019 bis einschließlich 01.01.2020 geschlossen.
Ab Donnerstag, den 02.01.2020 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Boppard am Mittwoch, den 18. Dezember 2019

Drucken

Am Mittwoch, den 18. Dezember 2019 ist die Stadtverwaltung ab 14:30 Uhr und die Tourist-Information ab 14:45 Uhr wegen der jährlich stattfindenden Jahresabschlussfeier geschlossen.

Das Einwohnermeldeamt, sowie das Standesamt sind bis 12:30 Uhr geöffnet.

Stadtbücherei Boppard macht Weihnachtsferien

Drucken

Alle, die sich über die Feiertage mit „Lesestoff“ aus der Stadtbücherei Boppard versorgen möchten, haben dazu bis einschließlich Freitag, 20. Dezember, bis 14.00 Uhr, vor Ort in der Unteren Fraubachstraße 8, Gelegenheit. Danach schließt die Stadtbücherei und öffnet wieder am Montag, 6. Januar 2020, zu den gewohnten Öffnungszeiten: montags und freitags von 10.00 bis 14.00 Uhr, dienstags, mittwochs und donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr.

Während der Schließungszeit haben die Kunden der Stadtbücherei Boppard über die „Onleihe Rheinland-Pfalz“ die Möglichkeit, E-Medien zu entleihen. Hierzu ist ein gültiger Büchereiausweis erforderlich. Das digitale Angebot  der „Onleihe“ ist über den Medienkatalog "Findus" unter www.stadtbuecherei-boppard.de und über die Onleihe Rheinland-Pfalz (www.onleihe-rlp.de) aufrufbar.

Das Angebot der rund 80 teilnehmenden rheinland-pfälzischen Bibliotheken in der Onleihe umfasst über 80.000 Medien, darunter E-Books, E-Magazines, E-Papers, E-Audios und E-Learning-Kurse.

Die Ausleihe aus der Onleihe ist für Mitglieder der angeschlossenen Bibliotheken kostenlos. Auch Mahngebühren fallen keine an, da mit Ablauf der Leihfrist eine automatische "Rückgabe" erfolgt. Die Nutzungsdauer beträgt für E-Books und E-Audios 21 Tage. E-Videos können 7 Tage ausgeliehen werden. E-Magazines stehen einen Tag zur Verfügung. Und E-Papers haben Leihfristen zwischen einer und 24 Stunden. Die Anzahl der gleichzeitig ausleihbaren Medien liegt bei 30 Titeln.

Weitere Informationen bei der Stadtbücherei Boppard, Tel. 06742 10311 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Impfung im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung in Simmern

Drucken

Im Rahmen der Gesundheitsvorsorge bietet das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis in Simmern in regelmäßigen Abständen kostenfrei Impfungen gegen Tetanus (Wundstarrkrampf), Diphtherie, Keuchhusten und Poliomyelitis (Kinderlähmung) an. Der Impfschutz gegen Tetanus und Diphtherie soll nach erfolgter Grundimmunisierung alle zehn Jahre durch eine Impfung aufgefrischt werden. Gegen Poliomyelitis ist man im Erwachsenenalter nach erfolgter Grundimmunisierung dauerhaft geschützt. Nur bei Reisen in Länder mit Poliomyelitis-Risiko wird noch eine Auffrischimpfung als Reiseimpfung empfohlen.

Der nächste Impftermin im Gesundheitsamt Simmern, Hüllstraße 13, ist am Dienstag, 10. Dezember 2019, von 14 bis 17 Uhr. Wichtig: Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis mit! Weitere Infos zu den Impfungen erhalten Sie unter der Telefonnummer 06761 82-701.

Thematischer Elternabend und Elternausschusswahl bei der „Winkelholzbande“

Drucken

Das größte Zimmer in der festen Behausung der naturnahen KiTa WINKELHOLZBANDE platzte aus allen Nähten. Die große Teilnehmerzahl der Eltern sprach für das Interesse an dem speziellen Thema des Abends sowie an KiTa –internen Angelegenheiten.

In Zusammenarbeit mit der Universität Koblenz-Landau und unseren KiTa-Familien hatte die Winkelholzbande im Sommer in ihrem Waldgebiet an dem Forschungsprojekt „Die kindliche Entwicklung der Orientierungsfähigkeit“ teilgenommen. Alle Daten wurden natürlich anonym behandelt und mit Hilfe eines Computerprogramms ausgewertet. Die Ergebnisse stellten Frau Prof. Dr.  Neidhardt und die mitarbeitenden Studentinnen ausführlich und sehr anschaulich aufbereitet den Anwesenden vor.

Nach einer interessierten Frage- und Austauschrunde und u.a. dem Fazit - Jeder Fußweg, den wir mit Kindern begleitend einüben, möglich machen, fordern und zutrauen, unterstützt die Kinder positiv in der Entwicklung ihrer Kompetenzen und das nicht nur auf die Orientierung bezogen - , ging es weiter mit auf unsere KiTa bezogenen Themen und Informationen.

Der bis zu diesem Abend amtierende Elternausschuss berichtete inhaltlich von mitarbeitenden Prozessen, die im letzten Jahr zusammen mit der KiTa bearbeitet oder besprochen wurden und von Aktionen zugunsten der Kinder.

Mit einem herzlichen Dankeschön wurden die Elternvertreter verabschiedet.

Das danach eingeleitete Wahlverfahren brachte als Ergebnis zwei erfahrene und zwei neue Mitglieder im Elternausschuss zusammen.

Nach der konstituierenden Sitzung ergab sich folgende Aufstellung:

  1. Vorsitzende: Nicole Moskopp aus Hübingen
  2. Vorsitzende: Petra Retzmann aus Hübingen

Schriftführerin: Meike Jacobi aus Buchholz

Beisitzer: Michaela Sisterhenn aus Oppenhausen

Das Team des Kindergartens sagt DANKESCHÖN für die große interessierte Teilnahme und rege und offene Mitarbeit bei der abendlichen Runde. Wir freuen uns wieder auf eine gute und fruchtbare Zusammenarbeit mit dem neuen Gremium der Elternvertretung.

Gez.: G. Seeger, Foto: KiTa

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL