Samstag, 26. Mai 2018

Letztes Update:06:52:44 PM GMT

region-rhein.de

• Vollsperrung der L 82 zwischen Münstermaifeld und Naunheim

Drucken

Im Raum Münstermaifeld werden im Rahmen des Neubaus von Höchstspannungsleitungen in diesem Jahr zeitweilig auch Landstraßen gesperrt.

Wir sind in diesem Zusammenhang als spezialisierter Verkehrssicherer im Einsatz, um die verkehrsbehördlichen Anordnungen des Kreises und der Verbandsgemeinde umzusetzen.

Angeordnet sind:

  • Vollsperrung der L 82 zwischen Münstermaifeld und Naunheim.
  • Einrichtung einer Umleitungsstrecke U1 von Münstermaifeld nach Naunheim  via Gierschnach, Gappenach und Mertloch.
  • Einrichtung einer Umleitungsstrecke U5 von Naunheim nach Münstermaifeld  via Mertloch, Gappenach und Gierschnach.
  • Einrichtung von Hinweistafeln in den betroffenen Ortschaften.

Die Sperrung dauert generell vom 19.02.2018* bis zum 27.02.2018.  *(9 Uhr)

Um den Tourismus und den Wochenendverkehr für Ortskundige zu erleichtern, werden – im Falle eines ungehinderten Bauablaufes – die Sperrpunkte vom 24.02.2018 bis 25.02.2018 geöffnet.

Da die De-/Montage der Freileitungen für unbeteiligte Dritte im öffentlichen Verkehrsraum unter den Leitungen und im direkten Umfeld lebensgefährlich sein könnte, wird durch die Sperrungen eine hermetische Schutzzone geschaffen.

Die Absperrungen müssen von den Verkehrsteilnehmern unbedingt beachtet und respektiert werden. Die Absperrungen dürfen auf keinen Fall umgangen oder ‚überklettert‘ werden.

Da die Sperrung für sämtliche Verkehrsteilnehmer gilt, beinhaltet diese Sperrung auch das Verbot für Radfahrer und Fußgänger.

Der Radweg zwischen Münstermaifeld und Naunheim wird ebenfalls gesperrt; Radfahrer sollen über Sevenich und Pillig ausweichen.

Die Rettungsleitstelle, die Polizei sowie der ÖPNV sind in die Thematik eingebunden und sämtliche Dienste sind gewährleistet.

Für Rückfragen stehen die Bauleiter des bauausführenden Unternehmens vor Ort gerne zur Verfügung!