Freitag, 22. Juni 2018

Letztes Update:02:03:00 PM GMT

region-rhein.de

Statement von Bürgermeister Jens Güllering

Drucken

Zur heutigen Diskussion über die Mittelrheinbrücke im Rhein-Hunsrück ein kurzes Statement von mir als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nastätten und Mitglied im Kreistag Rhein-Lahn Jens Güllering:

Ich freue mich.
Sicher haben sich die Mitglieder im Kreistag die Entscheidung nicht leicht gemacht. Aber die Vernunft und der Glaube an die Region haben gesiegt. Nun ist der Weg frei um alle notwendigen Fakten zusammenzutragen, auf denen bassierend dann eine tatsächliche Entscheidung getroffen werden kann. Das wird noch zu Diskussionen genug führen.
Ich engagiere mich seit 2011 intensiv für die Brücke und ich werde mich auch künftig als Bürgermeister, als Kreistagsmitglied und als Bewohner dieser Region einsetzen, dass diese Brücke gebaut wird. Nicht für mich, sondern für die Zukunft unserer Region. Denn unsere Heimat hat es nicht verdient, wegen einer fehlenden Brücke von einer guten Entwicklung abgekoppelt zu werden.