Dienstjubiläum bei der Kreisverwaltung

Drucken

Christian Heise aus Bad Kreuznach feiert sein 40-jähriges Dienstjubiläum.

Er legte 1980 die Prüfung zum Landespfleger bei der damaligen Bezirksregierung in Koblenz ab und wurde als Landesbeamter zur Kreisverwaltung Bad Kreuznach versetzt. Seit Juli 1983 ist er Landespfleger bei der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis.

In einer Feierstunde dankten Landrat Dr. Bröhr und die Führungskräfte Christian Heise als engagiertem Kämpfer für die Natur. Ihm macht seine Arbeit nach wie vor Freude. Die Arbeit hat sich jedoch im Laufe der Jahre verändert. „Die Energiewende wird der Natur noch einiges abverlangen und es werden, auch aus Gründen des Klimawandels, immer mehr Tier- und Pflanzenarten aus anderen Ländern einwandern. Das sind die Herausforderungen der Zukunft“, so Heise.