Samstag, 20. April 2019

Letztes Update:04:30:10 PM GMT

region-rhein.de

Nächtlicher Schwertransport

Drucken

Verkehrsbehinderungen zwischen Andernach und Mayen

KREIS MYK. In der Nacht von Donnerstag, 22. November auf Freitag, 23. November kommt es aufgrund eines Schwertransportes vom Rheinhafen Andernach zur Firma Weig nach Mayen zu Verkehrsbehinderungen. Darauf weist das Referat für Straßenverkehr der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hin.

Bedingt durch die Transportabmessungen des Silos mit 38 Metern Länge, 6 Metern Breite und 7 Metern Höhe kommt es auf der Transportstrecke zu Behinderungen. Der Transport verlässt Andernach über die Aktienstraße/L117 in Richtung B256. Im weiteren Verlauf muss die Ortsdurchfahrt Kruft befahren werden, bevor der Transport über den Knotenpunkt B256/B262 nach Mayen fährt. Im Zuge der B262 kommt es wegen der Überführung (Betzinger Landstraße) zum Kraneinsatz, weshalb die Brücke für die Dauer der Überschwenkung gesperrt ist.