Mittwoch, 12. Dezember 2018

Letztes Update:04:43:50 PM GMT

region-rhein.de

Sanierung des Klosters Marienberg beginnt

Drucken

Bürgermeister Dr. Walter Bersch lädt für Dienstag, 18. Dezember 2018 um 19.00 Uhr zu einer öffentlichen Veranstaltung über die nun beginnende Sanierung des Klosters Marienberg in die Stadthalle Boppard ein, wobei Investor Friedrich Ohnewein das Projekt „Domicilium Marienberg“ vorstellt. Das Kloster Marienberg ist ein ehemaliges Benediktinerinnenkloster aus dem 12. Jahrhundert, das nach einem Brand im Jahr 1738 im Barockstil neu aufgebaut wurde. Nach mehr als 30 Jahren Leerstand sollen nun im ehemaligen Kloster Marienberg insgesamt 66 hochwertige Eigentumswohnungen entstehen. Unter dem Innenhof ist eine Tiefgarage geplant, deren Stellplätze aus dem Kloster über Aufzüge erreichbar sind. Der Erwerb von Eigentumswohnungen im Kloster Marienberg wird steuerlich begünstigt werden, da die Investitionen nicht wie üblich über 50 Jahre, sondern über 12 Jahre abgeschrieben werden. Weitere Informationen zu dem Vorhaben sind im Internet unter www.domicilium-immo.eu erhältlich.