Deutsch-Finnische Jugendbegegnung im Hunsrück

Drucken

Eine Woche gemeinsam mit anderen Jugendlichen Spaß haben und die Region nochmal von einer anderen Seite kennenlernen – darauf können sich Jugendliche im Rhein-Hunsrück-Kreis in diesem Sommer freuen. Sie werden eingeladen zu einer deutsch-finnischen Jugendbegegnung an der Burg Waldeck.

Nicht nur wegen der einmaligen Lage ist das Jugendgästehaus an der Burg Waldeck in Dorweiler ein toller Ort für eine Jugendbegegnung.

Bekannt durch den „Nerother Wandervogel“ und die „Waldeck-Festivals“ ist die Burg Waldeck auch heute noch ein Begriff, wenn es um Kreativität und Jugendbildung geht. Die Projektleiterin Lina Weinheimer freut sich darauf, mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen dort vom 26. Juli bis 2. August 2021 eine Bildungsfreizeit zu veranstalten. Auch Jugendliche aus Finnland sind dabei.

Seit dem letzten Jahr gibt es ein deutsch-finnisches Jugendprojekt im Rhein-Hunsrück-Kreis. „Jugend bewegt“ und „Pathways for youth“ arbeiten länderübergreifend mit Jugendlichen an gemeinsamer Freizeitgestaltung, sozialer Bildung und Gestaltung von Zukunft im ländlichen Raum.

Herzstück der Arbeit soll ein jährlicher Jugendaustausch zwischen Jugendlichen aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis und der finnischen Region um Mänttä-Vilppula sein.

Der geplante Jugendaustausch im letzten Jahr konnte nicht stattfinden und auch in diesem Jahr wird er leider nicht wie geplant möglich sein. Die Reise nach Finnland kann an sich als ungefährlich eingestuft werden und die Sicherheitsvorkehrungen vor Ort sind hoch. Eine Flugreise mit einer Gruppe birgt allerdings doch einige Risiken und auch die Testkosten sind in Finnland erheblich teurer als in Deutschland.

Für die finnischen Projektpartner sind die Kosten im Vergleich dazu im Rahmen, daher kommen sie mit einer kleinen Gruppe zu uns in den Rhein-Hunsrück-Kreis. So kann zumindest ein kleiner Austausch stattfinden und wir können unseren finnischen Gästen unsere schöne Region zeigen.

Mit ihrer Kollegin Eileen Rippel (auf dem Foto links) will Lina Weinheimer zeigen, dass man im Rhein-Hunsrück-Kreis eine unvergessliche Zeit in der Gruppe verbringen kann.

Das Tagungshaus der Arbeitsgemeinschaft Burg Waldeck bietet im frisch renovierten Säulenhaus ausreichend Platz für die Gruppe und überzeugt auch mit einem nachhaltigen und ausgewogenen Essensangebot.

Auf dem Gelände und in der näheren Umgebung gibt es zahlreiche Möglichkeiten den Tag zu gestalten. Zudem werden tolle Aktivitäten im Hunsrück und am Rhein stattfinden.

Wir laden Jugendliche und junge Erwachsene herzlich zu dieser deutsch-finnischen Jugendbegegnung vom 26. Juli bis 2. August 2021 ein und freuen uns besonders über junge Menschen, die Lust haben die gemeinsame Zeit aktiv mitzugestalten.

Wer Interesse hat, meldet sich gerne direkt bei Lina Weinheimer. Sie beantwortet alle Fragen rund um das Angebot.

Informationen und Anmeldung und aktuelle Angebote gibt es bei Lina Weinheimer, Telefon 06761 82-206, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , und auf Instagram unter @jugend_bewegt_rhk.