Sonntag, 17. Oktober 2021

Letztes Update:05:00:24 AM GMT

region-rhein.de

Abiturienten der August-Horch-Schule können nun feiern

Drucken

Die diesjährigen Absolventen des Technischen Gymnasiums der August-Horch-Schule (Berufsbildende Schule Andernach) feierten am 09.07.2021 in der Sporthalle der Schule den Erhalt ihrer Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife. Dazu luden die Schüler*innen Eltern sowie Lehrer*innen zu einer unter Corona-Bedingungen kurzerhand organisierten aber mit Engagement und Herz gestalteten Abitursfeier ein. Unterstützt wurden sie dabei von ihren Stufenleitern Sandra Thillmann und Frank Sedlak.

Die Schüler*innen haben auch unter den erschwerten Bedingungen des vergangenen „Corona-Schuljahres“ mit viel Distanzunterricht gute Leistungen gezeigt. Dies wurde auch von Bildungsgangleiter Studiendirektor Thomas Lenz lobend erwähnt. Zum Glück waren die Schüler*innen sowie die Lehrer*innen des Beruflichen Gymnasiums Technik gut auf diese unerwartete Situation vorbereitet. Das Lehren und Lernen über die Online-Lernplattform „Moodle“ sowie das selbstorganisierte Lernen im Rahmen der Daltonpädogogik ist bereits seit Jahren fest im pädagogischen Konzept des Bildungsgangs der August-Horch-Schule verankert. Mit dem Abitur in der Tasche beginnt für sie nun ein neuer Lebensabschnitt. „Lebt eure Träume; riskiert was; die Welt gehört euch!“ forderte Stufenleiterin Sandra Thillmann die Absolventen mit einem Auszug aus dem Text der Poetry-Slamerin Julia Engelmann auf. Denn „one day baby we´ll be old“ . . .

Nach der feierlichen Zeugnisverleihung konnten alle stolz auf sich sein. Prüfungsbester des Jahrgangs sind Fadl Ibrahim und Johannes Rennecke. Beide haben ihr Abitur mit einer Durchschnittsnote von 1,0 bestanden! Wir gratulieren unseren Schüler*innen noch einmal herzlichst zum bestandenen Abitur.

Folgende Schülerinnen und Schüler haben die allgemeine Hochschulreife erworben: Calvin Albrecht, Setareh Alfter, Ben Conrad, Salih Damar, Delfina Demiraj, Florian Dünker, Moritz Durben, Levin Emgrunt, Erik Harbott; Louis Hürter, Fadl Ibrahim, Lisa Klein, Nils Lohner, Nico Lütz, Michael Marusin, Jessica Nachtigall, Tobias Neumann, Jonas Polefka, Annahita Rafat, Laura Ratai, Johannes Rennecke, Ebru Sarisu, Jeta Sejdija, Stefanie Singer, Emmie Solotarew, Laura Solotarew, Daniel Walter, Vitus Wermelskirchen, Niclas Wyatt, Zhu Jiangyu