Mittwoch, 20. Oktober 2021

Letztes Update:07:47:17 AM GMT

region-rhein.de

Fahrbahninstandsetzung auf der L 96 bei Bermel

Drucken

Die Fahrbahn der L 96 bei Bermel wird ab Montag, den 02.08.2021 saniert. Hier wird auf einem Abschnitt von rund 700 m Länge die Asphaltdeckschicht und Asphaltbinderschicht erneuert. Während der Bauarbeiten muss die L 96 zwischen der Kreuzung L 96 / K 5 und der Einmündung der K 8 nach Fensterseifen voll gesperrt werden. Für den Durchgangsverkehr auf der L 96 wird während der Bauarbeiten eine großräumige Umleitung über die K 9 bei Niederelz bis zur B 410 bei Lind, weiter über die K 5 Richtung Münk und Ditscheid bis zur Kreuzung L 96 / K 5 eingerichtet. Die Ortslage Bermel ist während der Bauarbeiten über die K 8 bei Fensterseifen und weiter über einen asphaltierten Wirtschaftsweg erreichbar. Die Arbeiten werden von der Firma Christoph Schnorpfeil aus Trier durchgeführt und sollen rund zwei Wochen dauern. Bauherr ist das Land Rheinland-Pfalz, vertreten durch den Landesbetrieb Mobilität Cochem‑Koblenz. Alle Umleitungen sind vor Ort ausgeschildert und im Mobilitätsatlas unter https://verkehr.rlp.de/ einzusehen.

Der LBM Cochem-Koblenz bittet um Verständnis für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Mit Fertigstellung des Projektes wird die Infrastruktur im Landkreis Mayen-Koblenz weiter systematisch verbessert.