Montag, 06. Dezember 2021

Letztes Update:07:13:06 PM GMT

region-rhein.de

Sonderimpfaktionen des Landkreises starten

Drucken

Die Kreisverwaltung kann dank der Unterstützung durch das Deutsche Rote Kreuz, die Stadt Simmern und die Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen die ersten Sonderimpfaktionen im ehemaligen Landesimpfzentrum in Simmern (früher SCONTO-Möbelmarkt) anbieten:

Wochentag

Datum

Uhrzeit
(von - bis)

Adresse Standort

Sonntag

5.12.

9 bis 17

55469 Simmern, Holzbacher Straße 4

Samstag

11.12.

9 bis 17

55469 Simmern, Holzbacher Straße 4

Sonntag

12.12.

9 bis 17

55469 Simmern, Holzbacher Straße 4

Wer? Alle Impfwilligen aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis ab 12 Jahren, Boosterimpfungen ab 18 Jahren. Der Abstand zur Zweitimpfung muss hier mindestens fünf Monate seit der vollständigen Grundimmunisierung (ab 15 Tage nach der Zweitimpfung) betragen. Bei einer Impfung mit Janssen von Johnson & Johnson kann bereits vier Wochen nach der Impfung geboostert werden.

Aufgrund der zu erwartenden Begrenzung des Impfstoffes von BioNTech werden über 30-Jährige mit dem Impfstoff von Moderna geimpft, unter 30-Jährige mit BioNTech.

„Zusammen mit den Sonder-Impfaktionen der Praxis Dr. Brenner an den kommenden Samstagen und Sonntagen kommen wir bei der Immunisierung im Landkreis voran. Mein ganz besonderer Dank geht an die vielen Ehrenamtlichen des Deutschen Roten Kreuzes, die diese Aktionen ermöglichen.“ sagt die Erste Kreisbeigeordnete Rita Lanius-Heck. „Ich habe Herrn Gesundheitsminister Hoch angeschrieben und um Unterstützung und Wiederöffnung des Landesimpfzentrums in Simmern gebeten. Politik spricht sehr gerne von der Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse in Stadt und Land. Die acht wieder geöffneten Impfzentren befinden sich allesamt im städtischen Bereich. Wieder hat der ländliche Raum das Nachsehen.

Weitere Termine bietet die Kreisverwaltung am Mittelrhein an, die Örtlichkeiten werden noch bekanntgegeben:

Wochentag

Datum

Uhrzeit
(von - bis)

Adresse Standort

Samstag

18.12.

9 bis 17

wird noch bekanntgegeben

Sonntag

19.12.

9 bis 17

wird noch bekanntgegeben

Zusätzlich macht der Impfbus des Landes an elf Terminen im Dezember Halt im Rhein-Hunsrück-Kreis. Die Kreisverwaltung hat in Zusammenarbeit mit den Stadt- und Verbandsgemeindeverwaltungen dafür gesorgt, dass Impfwilligen für eventuelle Wartezeiten Räumlichkeiten zur Verfügung stehen. Da der Andrang nicht planbar ist, könnten trotzdem Wartezeiten im Freien entstehen. Wir bitten um Verständnis.

Folgende Impfbus-Termine sind festgelegt:

Datum

Uhrzeit
(von - bis)

VG / SV

Bezeichnung Termin

Adresse Standort Impfbus

1.12.

9 bis 17

Boppard

Vorderer Marktplatz

56154 Boppard
Oberstraße 141

3.12.

9 bis 17

Kastellaun

Tivoli Kastellaun

56288 Kastellaun
Zeller Straße 24

6.12.

9 bis 17

Kirchberg

Stadthalle Kirchberg

55481 Kirchberg
Gartenstraße 1

8.12.

9 bis 17

Hunsrück-Mittelrhein

Rheinfelshalle St. Goar

56329 St. Goar
Heerstraße 139

10.12.

9 bis 17

Simmern-Rheinböllen

Neues Schloss

55469 Simmern
Schlossplatz 4 - 8

14.12.

9 bis 17

Boppard

Vorderer Marktplatz

56154 Boppard
Oberstraße 141

16.12.

9 bis 17

Kastellaun

Tivoli Kastellaun

56288 Kastellaun
Zeller Straße 24

20.12.

9 bis 17

Kirchberg

Bürgerhalle Sohren

55487 Sohren
Talstraße 1

22.12.

9 bis 17

Hunsrück-Mittelrhein

Bürgerhalle Halsenbach

56283 Halsenbach
Hauptstraße 11 - 13

27.12.

9 bis 17

Simmern-Rheinböllen

Neues Schloss

55469 Simmern
Schlossplatz 4 - 8

29.12.

9 bis 17

Boppard

Vorderer Marktplatz

56154 Boppard
Oberstraße 141