Besuch im Landtag mit Dr. Jan Bollinger (AfD): Demokratie begeistert Bürger

Drucken

Rund 40 Bürger und Mitglieder der AfD aus Neuwied und ganz Rheinland-Pfalz konnten am vergangenen Freitag auf Einladung des Landtagsabgeordneten Dr. Jan Bollinger (AfD) im Mainzer Landtag aus erster Hand erfahren, wie die Demokratie auf Landesebene funktioniert.

Nach einer Einführung durch den parlamentarischen Dienst des Landtags waren die Besucher zu Gast auf der Tribüne des Interims-Plenarsaals und erlebten eine intensive familienpolitische Debatte mit, in der der familienpolitische Sprecher der AfD-Fraktion eloquent und klar die familienpolitischen Positionen der AfD herausarbeitete: Entscheidungsfreiheit und bessere Unterstützung für Familien mit Kindern.

Nach einem Rundgang in Mainz und einem leckeren Mittagessen in der traditionsreichen Mainzer Eisgrub-Brauerei erklärte Dr. Bollinger den Gäste im Abgeordnetenhaus die parlamentarischen Abläufe im Mainzer Landtag und die politischen Positionen der AfD und führte durch die Räumlichkeiten der AfD-Fraktion. Dabei blieb keine Frage unbeantwortet und nahm Dr. Bollinger sich auch auf der gemeinsamen Heimfahrt im Bus nach Neuwied noch Zeit für seine begeisterten Besucher, die sich allesamt auf den nächsten Besuch im Mainzer Landtag freuen.