Friday, 24. January 2020

Letztes Update:12:42:54 PM GMT

region-rhein.de

GenerationenKino, Probenbesuch und Information

Drucken

Städtischer Seniorenbeirat setzt beliebte Reihe fort

Die gemeinsam vom städtischen Seniorenbeirat und den Kinobetrieben Weiler  initiierte Veranstaltungsreihe „GenerationenKino“ im Filmtheater Metropol geht in die nächste Runde. Am Dienstag, 4. September, erfolgt um 15 Uhr die Auftaktveranstaltung für das zweite Halbjahr 2018 mit der Komödie "Ein Dorf zieht blank". Während der Herbstferien zeigt das GenerationenKino am Montag, 8. Oktober, 15 Uhr, den faszinierenden Dokumentarfilm „Unsere Erde 2". Den Abschluss bildet dann am Dienstag, 27. November, 15 Uhr, mit „Ein Lied in Gottes Ohr" eine weitere Komödie. Tickets für die Filme und die vorhergehende Kaffee-und-Kuchen-Tafel müssen im Vorverkauf im Metropol-Kino erworben werden; Telefon 02631 24 332 und 23 251 oder online www.kinoneuwied.de

Doch der Seniorenbeirat hat nicht nur etwas für Filmliebhaber im Programm: So lädt er für Mittwoch, 10. Oktober, um 14 Uhr zu einer Führung durch die Räume der Villa Musica in Schloss Engers. Daran schließt sich um 15.30 Uhr eine     kostenlose Teilnahme an der Probe eines Streichquartetts mit renommierten Dozenten an.

Knapp eine Woche später, am Dienstag, 16. Oktober, informiert um 16 Uhr im Saal der Marktkirchengemeinde („Café Auszeit“) Bernhard Lahr Interessierte zum Thema Patientenverfügung. Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Auskünfte gibt es bei der Geschäftsstelle des Seniorenbeirates unter der Telefonnummer 02631 802 273.