Montag, 21. Oktober 2019

Letztes Update:07:05:15 AM GMT

region-rhein.de

Europa hat gewählt...

Drucken

Nach einer kreativen Pause hatte Pulse of Europe Neuwied wieder zur Demo am 10.8.19 auf den Neuwieder Luisenplatz eingeladen. Trotz Ferien – und Urlaubszeit waren wieder zahlreiche Teilnehmer zur Veranstaltung erschienen. Die Neuwieder „Europa Fan Gemeinde“ hat sich zu einer festen Institution im Veranstaltungskalender entwickelt. Neben regelmäßigen Teilnehmern nehmen immer mehr Interessierte und auch viele Passanten an den Veranstaltungen teil.

Mit dem Thema „Europa hat gewählt“ stand das Ergebnis der Europawahl im Mai mit einer erfreulich hohen Wahlbeteiligung, insbesondere von jungen Menschen im Fokus der Diskussion am offenen Mikrofon.

Nach der Einführung in das Thema durch die Organisatoren von Pulse of Europe gab es eine erste Austauschrunde zum Verfahren der Kommissionsbildung nach der Wahl und dem Umgang mit den Spitzenkandidaten. An diesem Verfahren wurde sehr schnell und überwiegend erhebliche Kritik laut, sah man doch vor allem das Versagen aller Fraktionen im Europäischen Parlament, sich auf einen Kandidaten zu einigen, um damit der beabsichtigten Stärkung der demokratischen Rechte des Parlamentes Rechnung zu tragen. Das System der „Hinterzimmerpolitk“ und damit die Staats – und Regierungschefs hätten sich wieder einmal durchgesetzt.

Natürlich will man jetzt auch nach vorne schauen und hofft, dass Frau von der Leyen als designierte Kommissionspräsidentin die drängenden Themen nicht nur benennt, sondern auch anpackt und umsetzt. Die Erwartungshaltung an die Europäische Politik bleibt.

In einer zweiten Austauschrunde benannten dann viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre persönlichen Schwerpunkte der künftigen Europapolitik. Zusammengefasst waren dies die Themen:

- Migration, Flüchtlingskrise im Mittelmeer.

- Rasche und abgestimmte Antworten auf den Klimawandel.

- Fragen sozialer Gerechtigkeit.

- Europäische Verteidigungspolitik.

Europa und damit die EU steht für christliche, humanitäre Werte. Ein großartiges Erbe für uns Europäer und ein demokratisches Leuchtfeuer in einer Welt, die immer mehr von Autokraten und Populisten dominiert wird. Pulse of Europe will auch weiterhin den Prozess der aktuellen europäischen Politik als Bürgerbewegung begleiten und Menschen ein Sprachrohr für direkte Mitwirkung sein.

Die nächste Demo findet am Samstag, 7. September 2019 zur Klimapolitik statt. Vorgesehen ist die Beteiligung von jungen Leuten von „Fridays for Future“.