Dienstag, 20. August 2019

Letztes Update:03:58:39 AM GMT

region-rhein.de

Regelmäßigen Austausch vereinbart

Drucken

Polizeichefin Nilges traf sich mit Landrat Hallerbach

Die neue Leiterin der Polizeidirektion Neuwied, Kriminaldirektorin Brigitte Nilges, traf sich mit Landrat Achim Hallerbach zu einem offiziellen Amtsantrittsbesuch in der Kreisverwaltung Neuwied. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen u.a. Themen wie Polizeipräsenz vor Ort, personelle Ausstattung der Polizeiinspektionen sowie Kriminalitätsstatistik. Landrat Hallerbach und Brigitte Nilges vereinbarten einen regelmäßigen Kontakt und Austausch.

Kriminaldirektorin Brigitte Nilges ist Nachfolgerin von Gregor Gerhart, der in den Ruhestand verabschiedet wurde. Mit ihr steht erstmals eine Frau an der Spitze der Polizeidirektion in Neuwied.

Die neue Direktionsleiterin und gebürtige Neuwiederin begann ihre Laufbahn 1979 in Koblenz bei der Kripo. Danach war sie Dozentin an der Polizeihochschule und leitetet die Kriminalinspektion in Landau. Später wurde sie an die Spitze der Trierer Polizeidirektion berufen. Vor einigen Monaten wechselte sie nach Neuwied.