Montag, 18. Januar 2021

Letztes Update:03:06:08 PM GMT

region-rhein.de

GemeindeschwesterPlus in Neuwied – Lana Horstmann vor Ort

Drucken

NEUWIED. Die GemeindeschwesterPlus ist ein Projekt des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, welches im Jahre 2015 ins Leben gerufen wurde.

Hierbei geht es um die Unterstützung von Menschen, die beispielsweise aufgrund ihres Alters in deren alltäglichen Lebensweise eingeschränkt aber vital genug sind, ihr Leben selbstständig allein zuhause bewältigen zu können.

„Manchmal sind es nur die kleinen Dinge des Alltags, bei denen wir unterstützen oder auch einfach ein offenes Ohr haben“ erklärt Birgit Boos von dem Projekt GemeindeschwesterPlus.

Die SPD-Landtagskandidatin zeigt sich begeistert von dem Projekt der Landesregierung und unterstützt das couragierte Engagement gerne, wie sie deutlich macht: „Keine falsche Scheu, die zuständigen Frauen Boos und Chandoni zu kontaktieren, hier wird wirklich mit Herzblut gearbeitet und versucht jeden Menschen bestmöglich zu unterstützen“, so Horstmann abschließend.