Freitag, 16. April 2021

Letztes Update:02:33:57 PM GMT

region-rhein.de

Weiteres Schnelltestzentrum öffnet in der Innenstadt

Drucken

Die Stadtverwaltung Neuwied macht weiter Dampf im Kampf gegen Corona: Am morgigen Freitag öffnet ein weiteres Schnelltestzentrum – diesmal mitten in der Innenstadt. Untergebracht ist es in den ehemaligen Räumen der Buchhandlung Kehrein an der Ecke Engerser Straße/Marktstraße, betrieben wird es von der Praxis Dr. Ackermann. Oberbürgermeister Jan Einig hatte die Initiative ergriffen und das Gespräch mit Dr. Marcus Ackermann gesucht, der bereits mit dem Kreis Neuwied beim Testen an Schulen kooperiert. Rasch kam man überein, den Neuwieder Bürgerinnen und Bürgern neben dem Testzentrum in Block eine weitere Möglichkeit anzubieten, sich über die eigene Infektionslage zu informieren. „Ich denke, dass es gerade für die Bewohner der Innenstadt eine Erleichterung ist, sich quasi vor der Haustür von einem erfahrenen Team testen lassen zu können“, erklärt OB Einig. Dr. Ackermann ergänzt: „Ich freue mich, dass wir den Neuwiederinnen und Neuwiedern so schnell ein zusätzliches Angebot für einen Schnelltest unterbreiten können.“ Geöffnet ist das Zentrum täglich von 8 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 18 Uhr, eine vorherige Terminanfrage ist nicht notwendig. Kommen und testen lassen lautet die Devise.