Donnerstag, 13. Mai 2021

Letztes Update:04:57:11 PM GMT

region-rhein.de

Noch etwas mit dem Spielen gedulden

Drucken

Zwei Spielplätze sind fertig – aber nur fast

In den vergangenen Tagen wurden die Kinderspielplätze „Salierstraße“ im Neuwieder Stadtteil Irlich und der „Abenteuerspielplatz“ an der Bimsstraße neu gestaltet beziehungsweise erweitert. Farbenfroh erstrahlen sie nun in neuem Glanz und laden bei dem herrlichen Wetter zum Spielen ein. Doch die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass Kinder und Eltern sich noch ein wenig mit dem Erobern der eingezäunten Spielräume gedulden müssen. Die Betonfundamente sollen erst aushärten, um die Standfestigkeit zu gewährleisten. Auch steht noch die TÜV-Abnahme aus. Außerdem werden die Plätze in den kommenden Tagen – auch mit schattenspendenden Bäumen – bepflanzt und der neue Rasen muss erst anwachsen. Danach können sich alle auf zwei neue Attraktionen freuen – zunächst aber noch unter Berücksichtigung der Hygieneregeln.