Montag, 27. September 2021

Letztes Update:01:30:18 PM GMT

region-rhein.de

„Echte Frauen-Power“: Landrat lobt Landfrauen

Drucken

Heldinnen braucht das Land!

Getreu diesem Motto sind die Landfrauen des Verbands Rheinland-Nassau derzeit mit ihrem neuen Bus im Kreis Neuwied unterwegs, um für innovative Aktionen und mehr Lebensqualität im ländlichen Raum zu werben. Sie wollen sich dabei nicht nur selbst präsentieren und für ihre Sache werben, sondern vor Ort auch gemeinsam über zentrale Aufgaben für eine gute Zukunft auf dem Land diskutieren.

Beim Stopp auf dem Neuwieder Luisenplatz stieg auch Landrat Achim Hallerbach, der die Arbeit des Verbandes seit Jahren unterstützt, in diese Gespräche ein und freute sich über „echte Frauen-Power“. Schließlich ist Hallerbach selbst offiziell „Landfrau“. „Als Kreis kooperieren wir eng mit den Landfrauen, zum Beispiel immer wieder mit gemeinsamen Veranstaltungen im Außerschulischen Lernort Linkenbach“, sagte er und betonte, dass er auch bei jungen Frauen immer für einen Beitritt wirbt, „weil die Landfrauen ein interessantes Netzwerk von Informationen Austausch und Veranstaltungen bieten.“

Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.frauenpower.land/