Freitag, 22. Oktober 2021

Letztes Update:05:24:18 PM GMT

region-rhein.de

Impfaktion am City-Parkhaus und bei Rewe

Drucken

Impfbus des Landes macht am 13. Oktober Station in Neuwied

Für alle Menschen, die sich impfen lassen können und wollen, gab es bereits mehrere offene Impfangebote in Neuwied. Die Stadtverwaltung hat nun mit Unterstützung des Landes für Mittwoch, 13. Oktober, den Impfbus in die Deichstadt geholt. Er fährt zwei Stationen in der Neuwieder Innenstadt an.

Der Impfbus steht von 9 bis 12 Uhr vor dem City-Parkhaus an der Langendorfer Straße 100/Ecke Luisenstraße und von 14 bis 17 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe Supermarkts am Kreisel Langendorfer Straße 192/Sandkauler Weg. Dort werden Impfungen mit den Präparaten von BioNTech und Johnson & Johnson kostenfrei angeboten. Wer geimpft werden möchte, sollte ein Ausweisdokument mitbringen sowie sofern vorhanden Impfpass und Krankenkassenkarte. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Bürgermeister Peter Jung macht in Zusammenhang mit dem Impfangebot nochmals deutlich: „Wer sich impfen lässt, trägt dazu bei, das Infektionsgeschehen einzudämmen. Er entlastet somit auch Krankenhäuser, Ärzte und Pflegepersonal.“