Samstag, 23. Oktober 2021

Letztes Update:11:59:23 AM GMT

region-rhein.de

StadtBibliothek hat Öffnungsregelungen gelockert

Drucken

Endlich! Das Lesen und Lernen in der StadtBibliothek im Historischen Rathaus ist wieder möglich, denn in Absprache mit dem Ordnungsamt konnten die Regelungen für die Nutzung erweitert werden. So dürfen sich Nutzer ab sofort eine Stunde lang in der Bibliothek aufhalten statt wie bisher lediglich 15 Minuten. „An alle Tische haben wir zudem einen Stuhl platziert, und im Veranstaltungsraum stehen drei Arbeitsplätze inklusive Trennwänden zur Verfügung“, berichtet Bibliotheksleiter Volker Trümper. Weiterhin gültig sind jedoch Maskenpflicht und Personenbeschränkung. So  dürfen sich höchstens 24 Erwachsene und acht Kinder gleichzeitig in der Stadtbibliothek aufhalten. Sie müssen eine FFP2- oder medizinische Maske tragen.

Die StadtBibliothek im Historischen Rathaus bietet diverse Medien zur Ausleihe an. Mehr als 6000 Romane, 8000 Kinder- und Jugendbücher, 10.000 Sachbücher, 1000 DVDs und 1000 Audio-CDs warten darauf, entliehen zu werden. Auch die mehr als 200 Tonies stehen bereit, um ihre Geschichten zu erzählen.