Mittwoch, 11. Dezember 2019

Letztes Update:10:38:50 PM GMT

region-rhein.de

Bendorfer Seniorenbeirat nimmt Arbeit auf

Drucken

Manfred Hendrichs neuer Vorsitzender

Bendorf. Jetzt kann die Arbeit losgehen: In seiner ersten Sitzung am 25. November hat sich der neue Seniorenbeirat der Stadt Bendorf konstituiert.

Unter Leitung des Ersten Beigeordneten Bernhard Wiemer wählten die Anwesenden in geheimer Wahl Manfred Hendrichs zum Vorsitzenden und Gaby Zils zur stellvertretenden Vorsitzenden.

Dem Beirat gehören fünf ordentliche und zwei stellvertretende Mitglieder an, die auf Vorschlag der Träger von Senioreneinrichtungen bzw. Seniorenverbände in Bendorf berufen wurden.

Mit dabei sind Werner Kroneberger (SPD), Rita Rehfisch (AWO-Seniorenheim), Manfred Hendrichs (CDU), Kätheliese Simon (AWO-OV Bendorf), Resi Bendel (DGB), Ulrike Matz (Katholisches Pfarramt St. Medard) und Gaby Zils (Seniorenstammtisch Stromberg).

Das Gremium hat sich für 2020 bereits viel vorgenommen und will sein Jahresprogramm noch in einer Dezembersitzung beschließen.