Montag, 01. Mrz 2021

Letztes Update:03:42:55 PM GMT

region-rhein.de

Bläserklasse und Lions Club Rhein-Wied präsentieren digitale Grußkarte

Drucken

Eine Weihnachtskarte der ganz anderen Art hat die Bläserklasse der Konrad-Adenauer Schule in Asbach in den letzten Wochen erstellt: die digitale Weihnachtsgrußkarte.

Seit 2015 existiert das Projekt Bläserklasse in der Asbacher Schule, in dem Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 ein Blasinstrument, Schlagzeug oder E-Bass erlernen können. Im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Konzerten präsentieren die jungen Musiker ihr Können, so auch im vergangenen Jahr auf dem Asbacher Weihnachtsmarkt, wo Lionsmitglied Christoph Freitag auf die Klasse aufmerksam wurde.

In diesem Jahr musste der Musikunterricht bedingt durch die Corona-Pandemie von Lehrerin Sabrina Ketzer allerdings komplett umgestellt werden. Die Proben finden nun im Rahmen von Videokonferenzen statt. Auch hinsichtlich des traditionellen Weihnachtskonzerts musste überlegt werden, was man anstelle der bisher in der Adventszeit durchgeführten Konzerte einstudieren und präsentieren kann. Sabrina Ketzer und Christoph Freitag überlegten, wie mit den gegebenen technischen Möglichkeiten coronagerecht ein Publikum für eine weihnachtliche Aufführung gefunden werden könnte. Heraus kam die Idee der digitalen Weihnachtsgrußkarte.

Die Kinder der Bläserklasse 6 haben sich gemeinsam zwei Geschichten überlegt, die dazu passende Musik ausgewählt, einstudiert und drei Wochen lang an den Videos gearbeitet. Es wurde geklebt, gezeichnet, fotografiert, genäht, aufgenommen und geschnitten. Das Ergebnis sind zwei digitale Grußkarten, die der Lions Club Rhein-Wied ab sofort auf seiner Website gegen eine Spende zum Download unter https://www.lions.de/web/lc-rhein-wied    bereitstellt. „Wir wollen über unsere Website für die jungen Musiker eine größere Öffentlichkeit erreichen. Dieser Link kann dann als Anhang an Weihnachtsgrüße per Mail verschickt werden,“ erläutert der Präsident des LC Rhein-Wied, Lothar Röser, die Aktion. „Die Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse sowie der LC Rhein-Wied würden sich in jedem Fall über zahlreiche Downloads freuen und hoffen, damit vielen Menschen eine Freude zu machen.“ Der Spendenerlös kommt in voller Höhe dem Förderverein der Konrad-Adenauer- Schule zugute.