Sonntag, 28. Februar 2021

Letztes Update:04:36:28 PM GMT

region-rhein.de

Dr. Jan Bollinger (AfD) fordert Corona-Taxis:

Drucken

Schutz der Risikogruppen mit der Unterstützung einer betroffenen Branche verbinden

Dr. Jan Bollinger, parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion in Rheinland-Pfalz, fordert Corona-Taxis, um nicht mehr mobile Menschen zu den Impfzentren zu bringen. Dr. Jan Bollinger: „Seit langem fordert die AfD mehr Schutz für Risikogruppen in der Corona-Pandemie. Die Landesregierung nimmt jedoch entsprechende Ideen noch nicht einmal auf, wenn sie aktiv an sie herangetragen werden. Der Vorschlag der Taxibranche, nicht mehr mobile Menschen in Taxis zu den Impfzentren zu fahren, ist eine solche Idee. Sie würde den Schutz der Risikogruppen mit der Unterstützung einer vom Shutdown betroffenen Branche verbinden. Taxiunternehmen fallen durch das Raster der November- und Dezemberhilfen und sie konnten bis Ende letzten Jahres nur eingeschränkt Überbrückungshilfen beantragen. Das hat die Landesregierung noch einmal auf eine kleine Anfrage meinerseits bestätigt.“