Sonntag, 24. Mšrz 2019

Letztes Update:06:08:46 PM GMT

region-rhein.de

RSS

Pkw-Fahrer von Unbekanntem verletzt

Am Freitag, den 15.03.2019, parkte ein 32-j√§hriger Mann aus der Verbandsgemeinde Diez gegen 16:40 Uhr seinen Pkw in der Wilhelmstra√üe in H√∂he einer dortigen Gastst√§tte am Fahrbahnrand. F√ľr ihn v√∂llig unerwartet √∂ffneten sich pl√∂tzlich die Beifahrert√ľren und zwei ihm unbekannte M√§nner stiegen ein und verlangten, dass der Gesch√§digte sie f√ľr 25 Euro nach Limburg fahre. Nachdem er dies ablehnte und die beiden bat, den Pkw zu verlassen, wurde er angeschrien, bespuckt und von einem der beiden M√§nner ins Gesicht geschlagen. Die beiden Unbekannten entfernten sich im Anschluss zu Fu√ü. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise zur Identit√§t der beiden T√§ter geben k√∂nne, werden gebeten, sich bei der Polizei Diez unter Tel. 06432-6010 zu melden..

Polizeidirektion Montabaur

Sinzig - Versuchter Kraftstoffdiebstahl

In der Kölner Straße versuchten unbekannte Täter in der Nacht zum Samstag Diesel aus dem Tank eines geparkten Lkw zu entwenden. Dadurch bedingt sind ca. 20-30 l Kraftstoff ausgelaufen, was den Einsatz der Feuerwehr Sinzig am Samstagvormittag erforderte. Die Polizeiinspektion Remagen erbittet Zeugenhinweise unter 02642-93820.

Remagen-Oberwinter - Sachbeschädigung an Pkw

Am Yachthafen wurde in der Nacht zum Samstag an einem geparkten Pkw eine Seitenscheibe mit einem Pflastersteins eingeworfen. Der / die T√§ter d√ľrfte (n) sich auf Grund der ausgel√∂sten Alarmanlage fluchtartig entfernt haben. Die Polizeiinspektion Remagen erbittet Zeugenhinweise unter 02642-93820.

Polizeiinspektion Remagen

Verkehrsunfallflucht durch LKW

Im Zeitraum vom 14.03.2019 20.00 Uhr - 15.03.2019 11.00 Uhr ereignete sich in Maxsain, in der Stra√üe "Unterm K√ľhberg" eine Verkehrsunfallflucht. Vermutlich besch√§digte beim Rangieren ein bislang unbekannter LKW einen in H√∂he der Hausnummer 2 aufgestellten Baustromkasten sowie einen weiteren Stromverteilerkasten. Es entstand ein Schaden von ca. 3000EUR. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu k√ľmmern. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Montabaur zu melden.

Polizeiinspektion Montabaur

Verkehrsunfall auf der Hermannstraße in Neuwied am 14.03.2019

Polizei sucht Zeugen

Am Morgen des 14.03.2019 (Donnerstag) kam es gegen 08:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der zweispurigen Hermannstra√üe in der Neuwieder Innenstadt. Zwei Verkehrsteilnehmer befuhren dabei nebeneinander die Hermannstra√üe in Richtung Deichwelle. Im weiteren Verlauf kam es unmittelbar vor der Sparkassenfiliale zum seitlichen Kontakt der beiden Fahrzeuge. √úber die Schuldigkeit eines fehlerhaften Fahrstreifenwechsels waren sich die beiden Fahrzeugf√ľhrer uneinig. Bei einem der beteiligten Fahrzeuge handelte es sich um einen auff√§lligen grauen Pickup.

Mögliche Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Neuwied zu melden.

Polizeiinspektion Neuwied/Rhein

Schlägerei fordert zwei leicht Verletzte

Am Freitag, 15.03.2019 kam es gegen 23:45 Uhr in einer Daadener Gaststätte zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem alkoholisierten Gast und dem Gastwirt. Nachdem der Gast den Wirt in den Räumlichkeiten angriff und verletzte, verlagerte sich das Geschehen vor das Gebäude. Hier schlug der Wirt diesen Gast mit einem Teleskopschlagstock. Die Kontrahenten wurden leicht verletzt, der Schlagstock von der Polizei sichergestellt. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Polizeiinspektion Betzdorf

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL