Mittwoch, 23. Januar 2019

Letztes Update:05:09:56 PM GMT

region-rhein.de

RSS

Einbrecher in Grafschaft- Oeverich unterwegs

Am Mittwoch, den 02.01.2019, wurde in der Zeit von 10:30 Uhr bis 19:30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Windmühlenstraße in Grafschaft (Oeverich) eingebrochen. Bereits am 26.12.2018 kam es zwischen 11:30 Uhr und 20:00 Uhr, ebenfalls in Grafschaft (Oeverich), in der Straße "an der Hudelslinde", zu einem Einbruch. In beiden Fällen wurde eine Scheibe eingeschlagen.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die zu verdächtige Personen oder Fahrzeugen, welche sich zu den Tatzeiten in diesen Bereichen aufhielten, Angaben machen können. Hinweise nimmt die zuständige Kriminalpolizei Mayen unter der Rufnummer Tel.02651/801-0 entgegen.


Kriminalinspektion Mayen

Einbruch in Fischerhütte ***Zeugen gesucht

In der Zeit vom 02.01.2019, 15:00 Uhr bis 03.01.2019, 14:00 Uhr verschaffte sich ein unbekannter Täter Zutritt in die Fischerhütte im Lohrheimer Wald. Er versuchte zunächst die Eingangstür zu öffnen, an welcher er scheiterte. Anschließend stieg er durch das mutwillig geöffnete Fenster in die Hütte ein und durchwühlte zwei Kommoden im Inneren. Danach verließ er das Objekt, ohne Diebesgut zu erlangen. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Diez zu melden (Tel.: 06432/601-0).

Polizeidirektion Montabaur

Unfall mit vier Verletzten am Koblenzer Glockenbergtunnel sorgt für Stau

Am Mittwoch, 02.01.2019 kam es gegen 13.10 Uhr zwischen dem Glockenbergtunnel und der Pfaffendorfer Brücke zu einem Unfall, bei dem vier Personen verletzt wurden. Der Fahrer eines Pkw war dort, aus Richtung Ehrenbreitstein kommend, in Richtung der Brücke unterwegs. In der Auffahrt zur Brücke geriet er in der Rechtskurve auf die linke Fahrspur und kollidierte mit einem Pkw, der dort aus Richtung Tunnel kommend unterwegs war. Dessen Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht, ihre beiden Mitfahrer schwerer verletzt. Letztere wurden mit starken Prellungen vorsorglich in Koblenzer Krankenhäuser eingeliefert. Der Pkw-Fahrer wurde leicht am Arm verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Bedingt durch Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten führte dieser Unfall bis 14.15 Uhr zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen im Stadtverkehr.

Polizeipräsidium Koblenz

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin

Am Mittwoch, 02.01.2019, gegen 14.27 Uhr, wurde in Ransbach-Baumbach, Rheinstraße eine 28-jährige Fußgängerin von einer 44-jährigen PKW-Fahrerin frontal erfasst und erlitt schwere Verletzungen. Die Fußgängerin überquerte den Fußgängerüberweg im Bereich der Kreuzung Poststraße. Von links, aus Richtung Einmündung Schulstraße, näherte sie die PKW-Fahrerin und erfasste die Fußgängerin frontal. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fußgängerin auf den PKW hinaufgeschleudert und prallte auf die Frontscheibe. Anschließend wurde sie vom Fahrzeug heruntergeschleudert, als die PKW-Fahrerin stoppte. Die Fußgängerin erlitt diverse Verletzungen, darunter Armbrüche und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an, möglicherweise spielte die tiefstehende Sonne eine Rolle.

Polizeidirektion Montabaur

57644 Hattert: 84- jährige Opfer eines Raubes

Hattert/ Oberwesterwald (ots) - Am 31.12.2018 kam es gegen 20:00 Uhr zu einem Raubüberfall zum Nachteil einer 84- jährigen Frau in der Straße Frankenhof. Die Frau hielt sich alleine zu Hause auf, als es gegen 21:00 Uhr an der Haustür klingelte. Nachdem die Geschädigte die Tür öffnete wurde sie von einem unbekannten Mann angegriffen und in die Wohnung gedrängt. Die Frau erlitt hierbei leichte Verletzungen. Der unbekannte Täter verlangte daraufhin die Herausgabe von Bargeld. Die Geschädigte übergab dem Täter einen geringen Bargeldbetrag, woraufhin dieser das Haus wieder verließ. Der Täter war circa 160 - 165 cm groß, dunkel gekleidet und sprach hochdeutsch ohne einen erkennbaren Akzent. Über seinen Kopf hatte der Täter die Kapuze seiner Jacke gezogen.

Polizeidirektion Montabaur

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL