Freitag, 15. Oktober 2021

Letztes Update:02:54:57 PM GMT

region-rhein.de

RSS

Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis über eine Verkehrsunfallflucht in der Schulstraße in Harschbach. Der Geschädigte stellte bei seiner Rückkehr (13:30 Uhr) zu seinem PKW BMW (Farbe Schwarz) fest, dass durch einen bisher unbekannten Verkehrsteilnehmer die Fahrerseite seines PKW beschädigt wurde.

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , zu melden

Polizeiinspektion Straßenhaus

Ladendieb schlug zu

Am Mittwoch, 29.09.21 wurde die Koblenzer Polizei um 16.40 Uhr zu einem Ladendiebstahl in einer Drogerie am Altlöhrtor gerufen.

Dort wurde ein 39-Jähriger dabei ertappt, wie er 15 Parfumpackungen (Wert: rund 1000 Euro) in einer Einkaufstasche verstaute und anschließend abhauen wollte.

Als der Ladendieb ihn darin hindern wollte, setzte sich der Tatverdächtige zur Wehr. Er schlug um sich und biss dem Detektiv in die Hand.

Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Polizeipräsidium Koblenz

Autodieb kam nicht weit

In der Nacht zum Donnerstag, 30.09.2021, wurde der Koblenzer Polizei der Diebstahl eines Porsche 911-Cabrio in der Sebastian-Bach-Straße gemeldet.

Dessen Eigentümer wurde in der Nacht gegen 04.00 Uhr durch die Motorengeräusche seines Fahrzeuges wach, schaute aus dem Fenster und stellte den Diebstahl fest.

Im Rahmen der intensiven Fahndung der Polizei konnte das besagte Fahrzeug einige Minuten später auf der B 9 im Stadtgebiet festgestellt und anschließend in der Baustelle hinter der Europabrücke, Fahrtrichtung Bonn, angehalten werden.

Der 39-jährige Täter, osteuropäischer Herkunft, wurde festgenommen und im Verlauf des heutigen Tages dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.

Polizeipräsidium Koblenz

Einbruch in die Metzgerei Bayer Zeugen gesucht

Am letzten Wochenende wurde in der Nacht von Samstag, 25.09. - Sonntag, 26.09.2021 in den Firmenkomplex der Fleischerei Bayer in Niederwallmenach eingebrochen. Es entstand beträchtlicher Sachschaden.

Die Täter sind vermutlich über das Dach der Lager/-Fertigungsräume, durch ein dort befindliches Fenster der Umkleideräume, in das Gebäude eingestiegen.

Wer hat an dem Abend, vornehmlich noch vor Mitternacht, verdächtige Wahrnehmungen in dem Bereich der Firma Bayer gemacht und kann sachdienliche Hinweise an die Polizei in St. Goarshausen geben?

Polizeiinspektion St. Goarshausen

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am Mittwochabend, gegen 17:55 Uhr, kam es auf der B9 Fahrtrichtung Koblenz zwischen der AS Kettig und AS Mülheim-Kärlich zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Auf Grund einer Baustelle in diesem Bereich kam es dort zu einem Rückstau.

Der Unfallverursacher, ein 34-jähriger Fahrer eines Mercedes Sprinter aus dem Westerwald, realisierte das vor ihm befindliche Stauende zu spät und fuhr auf einen stehenden Seat Ibiza auf. Durch den Aufprall wurde der Ibiza seitlich unter einen LKW geschoben. Im Fahrzeug befand sich nur der Fahrer des Fahrzeugs, ein 27-jähriger Mann aus Bad Ems. Durch den Aufprall wurde der Geschädigte leicht verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der Geschädigte in ein Krankenhaus verbracht.

Die B9 musste für ca. 2 Stunden vollgesperrt und der Verkehr an der AS Kettig abgeleitet werden.

Im Laufe der Unfallaufnahme erschien die Lebensgefährtin des Geschädigten vor Ort. Sie fuhr mit einem Taxi auf der B9 in die entgegengesetzte Richtung. Auf Höhe der Unfallstelle angekommen, öffnete die Frau die Fahrzeugtür und beabsichtigte während der Fahrt aus dem Taxi auszusteigen, so dass der Taxifahrer gezwungen war scharf abzubremsen. Hierdurch kam es hinter dem Taxi zu einem Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten.

Auch hier musste die Fahrbahn für ca. 30 Minuten vollgesperrt und der Verkehr an der AS Mülheim-Kärlich abgeleitet werden.

Polizeiinspektion Andernach

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL