Donnerstag, 24. Mai 2018

Letztes Update:03:11:33 PM GMT

region-rhein.de

Koblenz: Zusammenstoß in der Laubach - Autofahrer verletzt

Koblenz (ots) - Bei einem Unfall, der sich am gestrigen Nachmittag (11. März 2018) in der Koblenzer Laubach ereignete, wurde ein 34-jähriger Autofahrer leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.

Gegen halb vier war der Fahrer eines Opel Zafira in Richtung Schützenstraße unterwegs. Ihm kam der 34-Jährige mit seinem Mitsubishi Galant entgegen.

Der Opel-Fahrer beabsichtigte plötzlich zu drehen und übersah hierbei den herannahenden Mitsubishi. Dessen Fahrer konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr frontal in den wendenden Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls kam der Opel rund 50 Meter weiter zum Stehen. Der andere Wagen wurde gegen einen geparkten Opel Corsa geschleudert. Der Unfallverursacher und seine beiden minderjährigen Mitfahrer blieben glücklicherweise unverletzt.

Der Fahrer des Mitsubishis erlitt leichte Verletzungen und wurde zur Untersuchung in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht.

Polizeipräsidium Koblenz