Thursday, 23. January 2020

Letztes Update:05:19:16 PM GMT

region-rhein.de

Erstmeldung! : Fund eines verdächtigen Gegenstandes

56070 Koblenz, Daimlerstraße
08.06.2018, 14:48 Uhr

Auf dem Gelände eines Abfallentsorgungsbetriebes wurde ein sprengstoffverdächtiger Gegenstand aufgefunden. Der Bereich um das Gelände wurde weiträumig abgesperrt und geräumt. Derzeit besteht keine Gefährdung. Weitere Maßnahmen sind bereits eingeleitet.

Entwarnung -Fund eines sprengstoffverdächtigen Gegenstandes

Koblenz (ots) - Am heutigen Tag wurde durch einen Mitarbeiter eines Koblenzer Abfallbetriebes in einem Abfallcontainer ein Gegenstand aufgefunden und zunächst als verdächtig gemeldet. Nach dem Eintreffen der Polizeikräfte und Spezialisten des Landeskriminalamtes wurde der Gegenstand nach Überprüfung als völlig ungefährlich eingestuft und final entsorgt. Von dem Gegenstand ging zu keiner Zeit eine Gefahr aus. Es handelte sich um einen mittels Paketband umwickelten kleineren Karton und nicht um Sprengstoff. Die polizeilichen Absperrungen sind aufgehoben, der Einsatz der Polizei ist beendet.

Polizeipräsidium Koblenz