Donnerstag, 20. September 2018

Letztes Update:06:21:32 PM GMT

region-rhein.de

Koblenz-Arzheim - Festnahme bei SEK-Einsatz

Bei dem Versuch, einen Haftbefehl des AG Koblenz umzusetzen, mussten Kollegen der Polizeiinspektion Koblenz 1 am 12.09.18, gegen 19 Uhr, auf die Unterstützung eines Spezialeinsatzkommandos zurückgreifen. Der 51-jährige Verantwortliche sollte zuvor durch Kräfte der zuständigen Polizeiinspektion beim Verlassen seines Wohnhauses in Koblenz-Arzheim festgenommen werden. Noch vor Ansprache durch die Beamten zog sich der Mann jedoch ins Haus zurück, verschloss sämtliche Rollläden und verweigerte jegliche Kontaktaufnahme. Aufgrund vorliegender Erkenntnisse zur Person wurden Spezialeinsatzkräfte hinzugezogen, die schließlich gegen 21:30 Uhr in das Objekt eindrangen und den Mann festnahmen. Bei der Festnahme wurden keine Personen verletzt.

Polizeipräsidium Koblenz