Mittwoch, 12. Dezember 2018

Letztes Update:04:43:50 PM GMT

region-rhein.de

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Der 25-jährige Unfallverursacher aus der Verbandsgemeinde Hahnstätten befuhr mit seinem PKW die B 54 von Hahnstätten in Richtung Zollhaus. In einer Kurve kam er etwas weit nach rechts,auf den parallel laufenden Radweg. Er versuchte das Fahrzeug zu korrigieren und geriet dabei ins Schleudern. Er rutschte nach links über die Fahrbahn, in die angrenzende Wiese und überschlug sich zweimal, bevor das Fahrzeug auf den Rädern zum Stehen kam. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt.

Polizeidirektion Montabaur