Mittwoch, 19. Juni 2019

Letztes Update:06:28:05 PM GMT

region-rhein.de

Trickdiebstahl: Senior beklaut 11.01.2019 – 09:19

Als Beifahrer eines silbernen Mercedes flüchtete am gestrigen Vormittag (10. Januar 2019) ein dreister Trickbetrüger in Koblenz.

Gegen 10.30 Uhr wurde ein 82-Jähriger bei seinem Spaziergang in der Deichstraße von einem Unbekannten angesprochen. Der Mann bat den Senior ihm ein Eurostück zu wechseln, da er Geld zum Telefonieren bräuchte.

Der hilfsbereite Koblenzer öffnete sein Portemonnaie und kam dem Wunsch nach. Während er nichtsahnend nach Kleingeld suchte, bedrängte ihn der Unbekannte und verlangte immer wieder nach einer anderen Stückelung. Kurz darauf ging der Mann zur Mayener Straße, stieg als Beifahrer in einen dort wartenden silbernen Mercedes und fuhr in Richtung Schüllerplatz davon.

Als der 82-Jährige in seinen Geldbeutel schaute stellte er fest, dass mehrere Hundert Euro fehlten.

Der Trickdieb wird wie folgt beschrieben:

   - etwa 175 groß
   - normale Figur
   - ca. 52 Jahre alt
   - weißgraue Haare 

Zur Tatzeit war er mit einer weißbeigen Jacke und einer hellen Hose bekleidet. Er trug weder Bart noch Brille.

Hinweise zu der gesuchten Person nimmt die Polizeiinspektion Koblenz 2 unter der Telefonnummer 0261/103-2911 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. entgegen.


Polizeipräsidium Koblenz