Montag, 17. Juni 2019

Letztes Update:05:20:47 PM GMT

region-rhein.de

Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherungsschutz

Am frühen Montagmorgen fiel einer Streifenbesatzung gegen 05:00 Uhr in der Koblenzer Hans-Bellinghausen-Straße ein Rollerfahrer auf. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 17-jährige Fahrer weder eine Fahrerlaubnis, noch einen gültigen Versicherungsschutz für das Zweirad besaß. Gegen ihn wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Darüber hinaus muss noch geklärt werden, wem der Roller gehört beziehungsweise ob es sich um ein gestohlenes Fahrzeug handelt.

Polizeipräsidium Koblenz